Bretten: Unfall verursacht und geflüchtet

Eine 50-jährige Autofahrerin hat in der Nacht auf Montag, 21. Mai, unter erheblichem Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht und ist danach davongefahren.
  • Eine 50-jährige Autofahrerin hat in der Nacht auf Montag, 21. Mai, unter erheblichem Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht und ist danach davongefahren.
  • Foto: Pixabay, miguelrd68
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Eine 50-jährige Autofahrerin hat in der Nacht auf Montag, 21. Mai, unter erheblichem Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht und ist danach davongefahren.

Bretten-Gölshausen (uk) Eine 50-jährige Autofahrerin hat in der Nacht auf Montag, 21. Mai, unter erheblichem Alkoholeinfluss im Brettener Stadtteil Gölshausen einen Unfall verursacht und ist danach davongefahren, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern.

Führerschein wurde einbehalten

Nach Angaben der Polizei war ein 32-jähriger Autofahrer gegen 23.30 Uhr auf einem Wirtschaftsweg in Richtung der Grillhütte Gölshausen zu einer Veranstaltung unterwegs. Als ihm die 50-Jährige mit ihrem Auto entgegenkam, fuhr er an den rechten Fahrbahnrand, um sie durchfahren zu lassen. Beim Vorbeifahren stieß die Frau mit ihrem Pkw jedoch gegen das wartende Auto. Dabei entstand Sachschaden, den die Polizei auf etwa 4.500 Euro schätzt. Anschließend entfernte sich die Frau unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei konnte die 50-Jährige jedoch an ihrer Wohnanschrift antreffen. Nachdem die Beamten einen erheblichen Alkoholeinfluss festgestellt hatten, wurde der Frau eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.

Das hielt die 50-Jährige nach Angaben der Polizei allerdings nicht davon ab, am Montagmorgen in Bretten-Gölshausen mit dem gleichen Fahrzeug unterwegs zu sein. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen