Lebensgefahr: Radfahrer missachtet Vorfahrt

An der Einmündung Weberstraße / Moltkestraße ist es am heutigen Dienstag, 5. April, zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Rad- und einem Autofahrer gekommen.

Karlsruhe (cris) Schwere Verletzungen hat sich am heutigen Dienstagmorgen, 5. April, ein 46-jähriger Radfahrer zugezogen. Der Mann fuhr gegen 6:25 Uhr verbotenerweise auf dem linken Gehweg entgegen der Fahrtrichtung der Moltkestraße in Richtung Westen. An der Einmündung zur Weberstraße bog er, mit einigen Metern Abstand, als zweiter von insgesamt drei Radfahrern plötzlich vom Gehweg nach links in die Weberstraße ein.

Radfahrer ohne Helm unterwegs

Dort prallte der 46-Jährige ungebremst gegen die rechte vordere Fahrzeugecke eines VWs. Dessen 43-jähriger Fahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt mit geringer Geschwindigkeit in Richtung der vorfahrtsberechtigten Moltkestraße, um den auf der Fahrbahn von links kommenden Verkehr zu beachten. Durch den Aufprall wurde der Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt keinen Helm trug, über das Fahrzeug geschleudert. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 4.500 Euro.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen