Raser im Visier: Verkehrskontrollen auf der B 296

Auf der B 296 hat die Polizei einige Raser bei Geschwindigkeitskontrollen erwischt.
  • Auf der B 296 hat die Polizei einige Raser bei Geschwindigkeitskontrollen erwischt.
  • Foto: Pixabay, PublicDomainPictures
  • hochgeladen von Kraichgau News

Mit einer groß angelegten Geschwindigkeitsmessung hat die Polizei Auto- und Motorradfahrer auf der B 296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach kontrolliert.

Bad Wildbad (ots) Raser hatten am Fronleichnamstag zwischen 13.45 und 17.15 Uhr auf der B 296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach nichts zu lachen. Die Polizei hat auf diesem Abschnitt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und 156 Fahrzeuge kontrolliert.

13 Auto- und Motorradfahrer bekommen Fahrverbote

Dabei überschritten 24 Fahrer, darunter 14 Motorradfahrer, die erlaubten 70 um mehr als 20 Stundenkilometer. Vier Pkw-Lenker und neun Motorradfahrer waren um mehr als 40 Stundenkilometer zu schnell, so dass sie jetzt neben einem empfindlichen Bußgeld und Punkten in Flensburg auch mit einem vierwöchigen Fahrverbot rechnen müssen.

Spitzenreiter war 76 Stundenkilometer zu schnell

Traurige Spitzenreiter waren ein Motorradfahrer und ein Pkw-Lenker, die mit 146 beziehungsweise 143 Stundenkilometern durch die Messstelle rasten. Zwölf kontrollierte Fahrzeuge wiesen außerdem Unzulänglichkeiten auf. Die Fahrer bekamen Mängelberichte ausgehändigt. Ein Motorradfahrer wollte sich dabei der Kontrolle entziehen, wohl weil an seinem Motorrad ein Reifen abgefahren war und er zudem an der Auspuffanlage Manipulationen vorgenommen hatte. Er wurde von den Beamten eingeholt und entsprechend angezeigt.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.