Adventskalender entwickelt sich auch auf kraichgau.news
"Analoger" Adventskalender in Dürrenbüchig

24. Dezember / Dürrenbüchiger Strasse 53
26Bilder

Bretten-Dürrenbüchig. Der Adventskalender von Dürrenbüchig hätte mehr als 24 Türchen haben müssen, wenn alle Wunschteilnehmer hätten zum Zuge kommen wollen. Die Idee des Ortschaftsrates, mit 24 Fenstern  (oder 24 Häuserfronten) einen analogen Adventskalender zu gestalten, war ein Treffer in Schwarze.

Viele andere "Eycatcher"

Zusätzlich gibt es natürlich noch viele andere "Eyecatcher". Wie sich Türchen um Türchen (Fenster/Haus) in der Vorweihnachtszeit öffnet, wird man auch hier auf kraichgau.news weiter beobachten können. Richtig genießen kann man den Adventskalender natürlich nur bei einem Besuch in Dürrenbüchig.

Autor:

Gerhard Rinderspacher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen