Erlebe Bretten

Badischer Kirchenmusikpreis für Brettener Bezirksbläser

(sr) Eine freudige Überraschung gibt es für den Bezirksbläserchor Bretten: 2016 wird Matthias Gromer und seinem Auswahlensemble für die erfolgreiche gemeinsame Arbeit der Badische Kirchenmusikpreis verliehen.

Der mit 2.500 Euro dotierte Preis soll die verschiedenen Ausprägungen von Kirchenmusik unterstützen und würdigen. Er wird jährlich von der evangelischen Landeskirche in Baden an einen ausgewählten Kirchenmusiker oder eine kirchenmusikalische Arbeit verliehen. Besonders stolz sein dürfen die Mitglieder des Bezirksbläserchores, dass diese Ehrung nun erstmals einer Gruppierung der Posaunenarbeit zuteil wird.

Preisgeld kommt Ensemble und Nachwuchsförderung zu Gute

Das Preisgeld wird in die Arbeit des Ensembles sowie in die Nachwuchsförderung der Bezirksposaunenarbeit, die Bläserschule Bretten e.V. fließen. Der Evangelische Bezirksbläserchor Bretten setzt sich aus besonders engagierten Bläserinnen und Bläsern der Posaunenchöre des Kirchenbezirks Bretten-Bruchsal zusammen und wurde 1960 von Ernst Daubenberger als eines der ersten Ensembles dieser Art gegründet. Seit 1994 steht der Chor unter der Leitung von Matthias Gromer, Posaunist im Orchester des Nationaltheaters Mannheim und Dozent an der Stuttgarter Musikhochschule.

Ausgezeichneter Ruf für erstklassige geistliche Bläsermusik

In den letzten Jahren hat sich der Chor weit über die Grenzen des eigenen Kirchenbezirks hinaus einen ausgezeichneten Ruf für erstklassige geistliche Bläsermusik erworben. Sein hohes Niveau wurde 2010 anlässlich des 50-jährigen Bestehens auch mit der CD-Einspielung „Fröhlich triumphieret“ dokumentiert. Schwerpunkte des Repertoires bilden heute eigens für das Ensemble geschriebene Arrangements und zeitgenössische Originalwerke. Zu seinen Aufgaben zählt, neben einer regen Konzerttätigkeit, vor allem die Mitgestaltung von besonderen Gottesdiensten wie beispielsweise den „Melanchthon-Fernsehgottesdiensten", Abendmusiken zu Chorjubiläen, Bezirksposaunentagen sowie weiteren Veranstaltungen auf Bezirks- und Landesebene.

Preisverleihung am 26. Juni

Überreicht wird der Preis am Sonntag, 26.Juni 2016, um 19 Uhr im Rahmen eines Bläser-Festgottesdienstes in der Stiftskirche Bretten. Die Preisverleihung wird Landeskirchenmusikdirektor Kord Michaelis vornehmen, den Gottesdienst werden Dekanin Gabriele Mannich und der Bezirksbläserchor Bretten gemeinsam gestalten.
Zu diesem besonderen Gottesdienst und dem anschließenden kleinen Empfang mit Umtrunk sind alle Freunde der Kirchenmusik sehr herzlich zum Mitfeiern eingeladen

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen