Der Weinmarkt-Sonntag in Bretten

55Bilder

Schönes Fest mit Buttenmarsch und verkaufsoffenem Sonntag

Bretten (ger) Auch der Sonntag auf dem Weinmarkt in Bretten hatte wieder einiges zu bieten. Sommerliche Temperaturen und Bilderbuch-Sonnenschein hatte viele Besucher auf den Marktplatz gelockt, wo sie sich regionale Gerichte und vor allem den guten Wein aus dem Kraichgau schmecken ließen. Am Buttenmarsch, so benannt nach den Körben, die auf dem Rücken getragen und in denen bei der Weinlese die Trauben gesammelt werden, nahmen Oberbürgermeister Martin Wolff, Alt-OB Paul Metzger sowie Bürgermeister Michael Nöltner teil, begleitet von den Winzern Michael Kern und Manuel Lutz sowie musikalisch mit dem Akkordeon unterstütz von Frank Daudert. Kommentiert wurde die vergnügliche Veranstaltung von CDU-Stadtrat Bernd Neuschl. Auf dem Marktplatz pressten die Akteure, alle zünftig im blauen Hemd gewandet, frischen Traubensaft, der zugunsten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten verkauft wurde. Die Brettener Weinmarktkönigin Nina I. half beim Ausschank. Die erste Weinmarktkönigin seit fünf Jahren stammt aus einem Weinbaubetrieb in Oberderdingen und absolviert derzeit ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellt im Brettener Rathaus. Somit fand sie es auch eine nette Abwechslung, ihren Chef mal statt im Büro und im Anzug bei einer handwerklichen Tätigkeit zu sehen.

Verkaufsoffener Sonntag lud zum Bummeln

Nicht nur an den Weinständen war viel los, sondern auch in den Geschäften in der Stadt, die am verkaufsoffenen Sonntag ihre Pforten geöffnet hatten. So bummelten gut gelaunte Besucher von Nah und Fern durch die Weißhofer Galerie, durch die Weißhofer- und die Melanchthonstraße, aber auch durch den Hagebaumarkt Wertheimer und den ZG Raiffeisen Markt, und hielten Ausschau nach Schnäppchen oder was es schon wieder Neues für den Herbst gibt. Wobei, an den Herbst wollte bei dem strahlenden Sonnenschein eigentlich keiner so recht denken.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.