Hochzeitschor und ausverkaufte Konzerte

Auf der Jahreshauptversammlung des Chorlecithins Bretten haben die Verantwortlichen ein positives Fazit des abgelaufenen Vereinsjahres gezogen.

Bretten (fs) Auf der Jahreshauptversammlung des Chorlecithins Bretten haben die Verantwortlichen ein positives Fazit des abgelaufenen Vereinsjahres gezogen. So berichtete der Vorsitzende des Vereins, Jürgen Morsch, über die erfolgreiche Gründung eines Hochzeitschors und die ausverkauften Jahreskonzerte im vergangenen Herbst. Auch die Finanzlage stimmt und nach dem Rechenschaftsbericht wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Neuwahlen und ein voller Terminkalender

Bei den Neuwahlen wurde Simon Bahlinger zum Vorsitzenden und Jürgen Morsch zum Stellvertreter sowie Kassier gewählt. In ihrem Amt als Pressewart wurde Franziska Schuck bestätigt. Ebenso wurden Kerstin Kunerth und Jan Karol erneut einstimmig als Kassenprüfer gewählt. Frisch gewählte Beisitzer sind Patrick Hein, Christiane Kicherer, Sabine Burgsthaler und Gertrud Kolein. Der Terminkalender des Chors ist im Übrigen auch in diesem Jahr wieder prall gefüllt. Höhepunkte werden die Konzerte bei der großen Brettener Chornacht am 18. November sowie ein Weihnachtskonzert am 17. Dezember in der evangelischen Kirche in Gölshausen sein.

Am Ende des Abends konnte der Vorstand noch viele Ehrungen aussprechen. Für die zehnjährige Vereinstätigkeit wurden Alina Schnorr, Jessica Beisel, Renate Foos, Elfriede Hager, Angela Henkenhaf und Ester Maisel ausgezeichnet.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen