Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Konfetti-Verbot? Schwaben-Streit um Konfetti

Jetzt Leserreporter werden

Was für die Narren in Stuttgart ein Ärgernis ist, ist beim Rosenmontagszug in Düsseldorf bereits die Regel: Während beim Fastnachts-Umzug durch die Stuttgarter Innenstadt erstmals Konfetti-Verbot herrscht, sind die bunten Papierschnipsel in der NRW-Landeshauptstadt seit Jahren verboten.

Düsseldorf/Stuttgart (dpa/lnw) "Ein Teppich aus Konfetti ist wie eine spiegelglatte Eisfläche", sagt Hans-Peter Suchand vom Comitees Düsseldorfer Carneval. Vor allem für mitziehende Pferde und Reiter bringe Konfetti auf den Straßen erhebliche Rutschgefahr. In Stuttgart darf beim Fastnachts-Umzug dieses Jahr erstmalig kein Konfetti geworfen werden.

Kein Konfetti wegen zu hohen Reinigungskosten

Da der auf dem Zugweg liegende Schlossplatz dem Land gehöre, seien die dortigen Organisatoren wegen der hohen Reinigungskosten verpflichtet worden, kein Konfetti zu werfen, berichtete "Bild" am Montag. In Köln spielt Konfetti beim Rosenmontagszug überhaupt keine Rolle. Es müsse nicht verboten werden, weil es bei dem Umzug traditionell nicht genutzt werde, erklärt Pressesprecher Michael Kramp vom Festkomitee Kölner Karneval.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.