Erlebe Bretten

Steuern rund ums Haus
Kostenloser Ratgeber für Immobilieneigentümer

Stuttgart (kn) In Zeiten unveränderter Niedrigzinsen sind Immobilien eine attraktive Wertanlage. Viele Steuerzahler hätten bereits in „Betongold“ investiert oder planen den Erwerb einer Immobilie, teilt der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg mit. Mit dem Immobilienbesitz seien allerdings weitreichende steuerliche Folgen verbunden. Daher benötigten alle Eigentümer sowie auch angehende Bauherren oder Käufer kompetente und verständliche Informationen. Denn nur wer sich auskenne, schenke dem Finanzamt kein Geld. Um zu erfahren, was wirklich wichtig sei, biete der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg daher einen kostenlosen Helfer an: Den neu aufgelegten Ratgeber "Steuern rund ums Haus".

Zentrale steuerliche Fragen werden beantwortet

Dieser bietet Informationen zur Möglichkeit Kosten für eine energetische Sanierung steuerlich abzusetzen. Des Weiteren wird erklärt, wie und in welcher Höhe Handwerkerleistungen und andere haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend gemacht werden können, welche gesetzlichen Änderungen es bei der sogenannten verbilligten Vermietung gebe und wie bei einer Immobilienübertragung innerhalb der Familie Erbschaft- und Schenkungsteuer gespart werden kann. Angefangen beim Erwerb, über die Selbstnutzung, Vermietung und Sanierung bis hin zur Veräußerung oder dem Vererben der Immobilie beantworte der überarbeitete Ratgeber zentrale steuerlichen Fragen auf leicht verständliche Art und Weise mit vielen Beispielen.

Praktischer Leitfaden

Der Leser erhalte mit diesem Ratgeber einen praktischen Leitfaden, der das Dickicht der steuerlichen Regelungen rund ums Haus verständlich und detailliert lichte. Erhältlich sei der kostenlose Ratgeber „Steuern rund ums Haus“ über die gebührenfreie Bestellhotline 0800 0 76 77 78 des Bundes der Steuerzahler Baden-Württemberg.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen