Weinmarkt-Ersatz in Bretten vom 24. bis 26. September
„Kunst und Genuss“ in der Melanchthonstadt

Auch im letzten Jahr gab es "Kunst und Genuss" in Bretten.

Bretten (kn) Der traditionelle Weinmarkt am vierten Septemberwochenende in Bretten kann leider auch in diesem Jahr nicht in seiner gewohnten Form stattfinden. Unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Vorschriften hat das Stadtmarketing-Team daher das Konzept der Veranstaltung „Kunst und Genuss“ angepasst, um den Menschen auch in diesem Jahr ein paar unterhaltsame Stunden in der Innenstadt zu ermöglichen.

Veranstaltung „Kunst und Genuss“

Die Veranstaltung „Kunst und Genuss“ lädt am Wochenende vom 24. bis 26. September wieder mit einem Mix aus Kunst, Genuss und Musik zum Genießen und Entdecken in die Brettener Innenstadt ein. Im Hinblick auf die Abstands- und Hygieneanforderungen sowie die Sicherheit der Besucher wird die Veranstaltungsfläche auf mehrere Plätze in der Innenstadt ausgeweitet. So kann auch der ursprünglich im Rahmen des Weinmarktes geplante verkaufsoffene Sonntag stattfinden.

Weingenuss am Seedamm mit begrenzter Personenanzahl

Weingüter und Winzer der Region laden in diesem Jahr wieder zur Verkostung ihrer edlen Tropfen am Seedamm ein. Im Gegensatz zum Marktplatz kann die große Parkplatzfläche am Seedamm klar abgegrenzt werden, wodurch die Besucherströme und auch die Abstandsregelungen besser kontrolliert und eingehalten werden können, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. So werde der Zugang zum Seedamm entsprechend der aktuellen Vorschriften beschränkt sein und die Besucher müssen sich im Eingangsbereich registrieren. "Wir verwenden zur besseren Kontaktnachverfolgung die Luca-App. Im Veranstaltungsbereich präsentieren die Winzer das gewohnt vielfältige Angebot ihrer Weine. Außerdem sorgen gemütliche Sitzecken und ein kleines kulinarisches Angebot für ein paar entspannte Stunden unter freiem Himmel", heißt es im Schreiben der Verwaltung weiter. Die Öffnungszeiten am Seedamm sind Freitag und Samstag von 16 bis 23 Uhr und Sonntag von 12 bis 21 Uhr.

Regeln auf der Seedamm-Fläche

Auf der Fläche sind maximal 400 Teilnehmer gleichzeitig  zugelassen, wenn zu diesem Zeitpunkt noch die Inzidenzstufe eins und zwei gilt. Dazu gibt es eine Eingangs- und Ausgangsschleuse mit Ampelsystem, das die aktuelle Besucheranzahl auf dem Platz anzeigt.  Im Vorverkauf können indes keine Karten erworben werden, die Besucher können einfach vorbeikommen und erwerben am Eingang ein Weinglas als „Eintrittskarte“, die Verkostung erfolgt nur im eigenen Glas. Darüber hinaus besteht eine Mundschutzpflicht im Eingangsbereich und beim Anstehen an den Ständen

„Programminseln“ und Verpflegung „To go“ in der Innenstadt

Unterhaltung finden die Besucher sowohl samstags als auch sonntags bei einzelnen „Musik- und Programmpunkten“ vor der Weißhofer Galerie und dem Partnerschaftsbrunnen sowie an weiteren mobilen Stationen im Innenstadtbereich. Neben der Gastronomie befinden sich im Bereich der Fußgängerzone und des Kunsthandwerkermarktes weitere Verpflegungsstände, die mit einem „to go“ Angebot für das leibliche Wohl sorgen. Der Brettener Einzelhandel öffnet seine Türen mit verlängerten Öffnungszeiten am Samstag bis 16 Uhr sowie einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Zudem präsentieren sich zahlreiche Einzelhändler entlang der Fußgängerzone auch im Außenbereich mit einem Verkaufsstand und verschiedenen Aktionen. Durch die Verteilung der Stände und die Aufteilung der verschiedenen Bereiche soll sich ein weitläufiger Rundlauf durch unsere die Innenstadt ergeben.

Kunsthandwerkermarkt am Sonntag

Zudem wird es wieder einen Kunsthandwerkermarkt am Sonntag von 13 bis 18 Uhr auf dem Kirchplatz, der Steingasse und auf dem Rathaus-Vorplatz (Alfred-Leicht-Platz) geben. Rund 30 Kunsthandwerker präsentieren dort, verteilt über den Innenstadtbereich, ihre individuellen und selbst gefertigten Produkte. Auch hier gibt es ergänzend einige Verpflegungsstände für die Besucher.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen