Marc Marshall: Nächstenliebe nicht nur zu Weihnachten

  • Foto: Büro Marshall & Alexander
  • hochgeladen von Havva Keskin

Der Sänger Marc Marshall (54) mag menschliche Nähe und Anteilnahme nicht nur zur Weihnachtszeit.

Freiburg/Deidesheim (dpa/lrs) "Ich würde mir wünschen, dass Nächstenliebe und Mitgefühl das ganze Jahr Konjunktur haben - und nicht nur zu Weihnachten", sagte er in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur: "Das würde den Menschen und der Gesellschaft guttun." Marshall, Musiker aus Baden-Baden, moderiert für den Südwestrundfunk (SWR) zwei neue Fernsehsendungen, sie werden am 17. und 23. Dezember im SWR Fernsehen gezeigt. Aufgezeichnet wurden sie in Freiburg und im pfälzischen Deidesheim. Thema beider Sendungen sind menschliche Schicksale.

"Herzschlag-Momente mit Marc Marshall"

"Weihnacht im Herzen - berührende Geschichten aus dem Südwesten" ist der Titel der Sendung, die Marshall aus Deidesheim präsentiert. Sie wird diesen Sonntag (17.12.), 16.00 Uhr, ausgestrahlt. Am 23. Dezember, 22.20 Uhr, folgt die in Freiburg produzierte Sendung "Herzschlag-Momente mit Marc Marshall". Gast ist unter anderem der frühere Gewichtheber und Olympiasieger Matthias Steiner.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen