Erlebe Bretten

Auch im Mai beteiligen sich Jung und Alt aus Nah und Fern
Neibsheimer Brunnenviertel von Zuhause erreicht Hunderte

7Bilder

Beim monatlichen Brunnenviertel, das auch im Wonnemonat Mai nur online stattfinden konnte, beteiligten sich erneut zahlreiche Neibsheimer und viele Menschen aus dem Umland. Das Motto war diesmal „Ein Bänkle vor dem Haus“. Dahinter versteckt sich die Idee, dass im Freien von Nachbar zu Nachbar und über die Straße zwanglos kommuniziert werden kann. Dies wurde dann auch beherzigt und man machte es sich auf Haustreppen, Klappstühlen, Bänken oder kurzerhand auf der Gartenmauer mit einem wärmenden Sitzkissen bequem. Pünktlich um 19.15 Uhr konnten überall im Dorf die Klänge des Neibsheimer Musikvereins mitgehört werden. Die Aktiven versammelten sich in kleinen Gruppen an verschiedenen Plätzen im Ort, spielten zuerst das Neibsheimer Lied und danach noch weitere schwungvolle Melodien. In der Talbachstraße wurde nach links, nach rechts und auf die gegenüberliegende Seite gewunken und der Talbach sorgte hier als natürlicher Abstandshalter für die nötige Distanz. Viele Bilder in den sozialen Medien wurden mit lieben Grüßen versehen und die meist getippte Buchstabenkombination war wohl „Bleibt gesund!“. Auch aus der Ferne zeigten Viele ihre Verbundenheit und so dachte man in Kraichtal, Bruchsal, Diedelsheim, Ruit, Forst und sogar in der Pfalz um Viertel nach Sieben zusammen mit Freunden und Verwandten an die alte Heimat und schickte herzliche Grüße nach Neibsheim. Dass die Online-Veranstaltung angenommen wird, zeigte sich an der hohen Teilnehmerzahl und der großen Reichweite. Das Spektrum reichte von der Familie mit Kleinkindern bis zur über 90 jährigen Seniorin. Auch im Juni wird das Brunnenviertel wieder im Home-Office stattfinden. Das Organisationsteam entwickelt bereits Ideen, wie das Jubiläumsjahr weiterhin trotz der Einschränkungen mit Leben gefüllt werden kann, zumal öffentliche Veranstaltungen mindestens noch bis Ende August nicht möglich sind.

Autor:

Thomas Klein aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen