Orstvorsteher Frank Kremser legt selbst Hand an
Neue Bänke für Dürrenbüchig

Ortsvorsteher Frank Kremser mit dem „Dürrenbüchiger Modell I".
  • Ortsvorsteher Frank Kremser mit dem „Dürrenbüchiger Modell I".
  • Foto: pa
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten-Dürrenbüchig (kn) Über den ganzen Brettener Stadtteil Dürrenbüchig verteilt, finden Wanderer viele Sitzbänke, die zu einer kurzen Rast oder auch zum längeren Verweilen einladen, um die Kraichgau-typische Hügellandschaft zu genießen. Leider hinterlassen die Jahreszeiten auch an diesen Ruhepunkten ihre Spuren, so dass sie immer wieder renoviert oder sogar ersetzt werden müssen.

Sitzbank „Dürrenbüchiger Modell I“

Während zu sanierende Sitzbänke seit letztem Jahr ehrenamtlich von Gerhard Rinderspacher renoviert werden, kümmert sich Ortsvorsteher  Frank Kremser um den Ersatz. Da ihm die Standardmodelle nach eigener Aussage allerdings nicht sonderlich gefielen, entschied er sich kurzerhand, Sitzbänke in Eigenleistung zu konstruieren.  Eine selbsterstellte Betongussform und etwas handwerkliches Geschick und schon konnte vergangenen Samstag an der Ortsverwaltung das „Dürrenbüchiger Modell I“ der Öffentlichkeit zur unverbindlichen Sitzprobe vorgestellt werden. Das Unikat wird - abhängig von den Rückmeldungen - in mehr oder weniger angepasster Form in Kleinserie gehen und nach und nach die in die Jahre gekommenen Bänke ersetzen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen