RKH-Chef in SWR1 Leute
Professor Jörg Martin in SWR-Sendung

 Professor Jörg Martin, Geschäftsführer der Regionale Kliniken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal gehören, ist um 10 Uhr in der Radiosendung "SWR1 Leute" zu hören.
  • Professor Jörg Martin, Geschäftsführer der Regionale Kliniken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal gehören, ist um 10 Uhr in der Radiosendung "SWR1 Leute" zu hören.
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (kn) Professor Jörg Martin, Geschäftsführer der Regionale Kliniken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal gehören, ist heute, 30. März, um 10 Uhr in der Radiosendung "SWR1 Leute" zu hören. Nach Angaben des SWR spricht Professor Martin über die Corona-Krise und wie die Krankenhäuser auf einen eventuellen Ansturm von Infizierten vorbereitet sind. 

Die Regionale Kliniken Holding GmbH besteht aus sieben Akutkliniken, einer orthopädischen Fachklinik und einer geriatrischen Rehabilitationsklinik. Rund 8.000 Mitarbeiter sind in dem Klinikverbund beschäftigt.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen