Schachclub Bretten: Bretten I unterliegt Favoritenteam

Bretten I  unterliegt Favoritenteam – Erfolge für Bretten II und III
  • Bretten I unterliegt Favoritenteam – Erfolge für Bretten II und III
  • Foto: Pixabay, stevepb
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Erfolge für Bretten II und III

Bretten (kn) Gegen die sich aus den Bereichen Pforzheim und Mühlacker verstärkten Mannschaft Niefern–Öschelbronn mussten die Brettener Denksportler eine erwartete deutliche 2:6 Niederlage hinnehmen. Doch gerade an den Spitzenbrettern gelang es Thorsten Bendrich und Bernd Wigger ein Remis zu erzielen. Mit seiner stärksten Saisonleistung erkämpfte sich Daud Barikzai einen furiosen Sieg. Voraussichtlich erst Ende April wird der Kampf um den Klassenverbleib in der Bereichsliga 4 Nord entschieden.

Erfolg gegen Blankenloch

Auch Bretten II befindet sich in Abstiegsgefahr! Doch der 3,5 : 2,5 Erfolg gegen Blankenloch II (beide Mannschaften konnten nicht vollzählig antreten) gibt wieder Hoffnung. Maurice Jaqués und Viktor Eggert siegten, während Richard Probst, Rudolf Reich und Dieter Dürrwächter remisierten.

Unentschieden gegen Karlsruhe

An jedem Brett werden in der Einsteigerklasse bei verkürzter Bedenkzeit zwei Partien absolviert. Am Spitzenbrett durfte Betreuer Vadim Eggert selbst antreten und gewann die Partie (beide Akteure verzichteten aus Zeitgründen auf die zweite Begegnung). Der erst elfjährige Neuling Daniel Ujvari konnte ein tolles Remis erzielen. Die gleichaltrige Oasis Klein verblüffte wieder einmal durch ihr erfrischendes Angriffsspiel und siegte gegen ihren etwas älteren Gegner gleich in beiden Spielen. Damit konnte Bretten III gegen die zehnte Mannschaft der Karlsruher ein 3,5 : 3,5 Unentschieden erzielen.

Stadtmeisterschaft am 8. Februar

Am Freitag, den 8. Februar, beginnt die nach Schweizer System durchgeführte Stadtmeisterschaft. Meldungen werden bis 18.45 Uhr entgegen genommen!

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen