Schachclub Bretten: Erste Mannschaft gelingt Auftaktsieg

Mit einem verstärkten Team ist der Wiederaufstieg Saisonziel der ersten Mannschaft des Schachclubs Bretten. Gegen Rheinstetten I gelang ein Sieg zum Auftakt.

Bretten (pm) Nachdem der Schachclub Bretten in den letzten Jahren einige gute Spieler an andere Vereine abgeben musste, allein drei Spezialisten der Softwarebranche wechselten Wohn- und Arbeitsstätte, hat sich die Situation etwas entspannt, und mit Michael Oswald wechselte ein spielstarker Mann von Mühlacker nach Bretten. Der sofortige Wiederaufstieg wurde daher als Saisonziel ausgegeben.

Sieg für das Brettener Schach-Team

Auf fremden Brettern gab es mit Mitaufstiegsaspirant Rheinstetten I gleich eine hohe Hürde. Mit einem Remis gegen den stärksten Gegner erfüllte Mannschaftsführer Thorsten Bendrich seine Aufgabe. Auch die beiden Altmeister Klaus Mößner und Rudolf Reich brachten Bretten in Führung. Ein kleiner Fehler des Gegners genügte, um auch Günter Rätz auf die Siegerstraße zu bringen. Nach dem Remis von Neuzugang Michael Oswald und dem Punkt von Daud Barikzai stand der wichtige 5:3 Sieg für Bretten fest.

Bretten II muss sich geschlagen geben

In der Kreisklasse D I verlor Bretten II (Vierermannschaften) die erste Begegnung gegen Untergrombach IV mit 1:3. Sowohl der frischgebackene Fünftklässler des MGB Julian Dürrwächter als auch Senior Richard Probst erzielten ein persönliches Unentschieden.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.