Sozialminister sieht Weihnachtsmärkte und Fastnacht auf der Kippe
«Solange es keinen Impfstoff gibt, werden wir auf vieles verzichten müssen»

  • Foto: Bild von Couleur auf Pixabay
  • hochgeladen von Havva Keskin

Stuttgart (dpa/lsw) Die gesellschaftliche Ausnahmesituation wegen des Coronavirus könnte nach Einschätzung von Sozialminister Manne Lucha (Grüne) noch monatelang andauern. Man sei weit entfernt von jeder Normalität. «Solange es keinen Impfstoff gibt, werden wir auf vieles verzichten müssen», sagte Lucha dem «Badischen Tagblatt» (Samstag). Er konkretisierte: «Auf enge Milieus, auf Gedränge, auf alles, wo es feucht und fröhlich zugeht, also auf Oktober-, Volks- und andere Festen. Und zwar über den Herbst hinaus.» Es könne auch sein, dass man dieses Mal auf Weihnachtsmärkte und die «Fasnet» verzichten müsse, sagte Lucha, der auch für Gesundheit zuständig ist.

Mehr finden Sie auf unserer Themenseite Coronavirus.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen