Brettener Woche Kraichgauer Bote

Beiträge zum Thema Brettener Woche Kraichgauer Bote

Freizeit & Kultur
In der wöchentlichen Druckausgabe oder täglich auf www.kraichgau.news für Sie da: Das Team der Brettener Woche mit (von links stehend) Angelika Will, Beate Anderer, Christian Schweizer, Beatrix Drescher, Petra Wieland, Simone Krack, Anja Vogl, Christa Caci, Katrin Gerweck, Chris Heinemann, Suzanne Pfefferle, Matthias Schubinski, Freddy Ersch sowie (von links knieend) Tom Markert, Simone Russell, Havva Keskin und Annette Zabel.

Vom Klebeumbruch zur Digitalisierung
Die Brettener Woche hat sich in 40 Jahren zum bedeutenden Informationsmedium entwickelt

Bretten (ger) Am 26. März 1980, einem Mittwoch, war es soweit: Das „Brettener Blättle“ erschien zum ersten Mal in einer Auflage von 20.000 Stück. War anfangs geplant, dass die „kleine Zeitung“ einmal im Monat, immer mittwochs vor dem „langen Samstag“ herauskommt, erschien sie wegen des Erfolgs ab dem 26. November schon zweimal monatlich. Initiator war die Brettener Werbegemeinschaft. Dem Zusammenschluss von zu Hochzeiten 46 Mitgliedern aus dem Einzelhandel stand Emil Ludin, Inhaber eines...

  • Bretten
  • 25.03.20
Soziales & Bildung
WMV-Verlagsleiterin Suzanne Pfefferle. rebel

Nähe zum Leser und zur Region
Die Brettener Woche wird 40 Jahre alt

Bretten (swiz) Die Wochenzeitung Brettener Woche - Kraichgauer Bote feiert 2020 ihr 40-jähriges Bestehen. Um dieses Ereignis mit ihren Lesern und Kunden zu feiern, wird die WMV - Werbung, Marketing & Verlag GmbH & Co. KG in diesem Jahr einiges an Aktionen, Festen und Sonderveröffentlichungen auf die Beine stellen. Los geht es am 25. März mit der Jubiläumsausgabe der Wochenzeitung für Bretten und die Region. Im Interview erzählt WMV-Verlagsleiterin, Suzanne Pfefferle, was die Brettener...

  • Bretten
  • 04.03.20
Soziales & Bildung
Das Essen hatten Rainer, Gerhard und Sonja Klotz (1., 3. und 4. von links) von der Metzgerei Klotz geliefert. Der VGV kümmerte sich um die Ausgabe.
  14 Bilder

Zum zehnten Mal kostenloses Weihnachtsbüffet „Keiner soll alleine sein“
„Kleine Vorfreude auf Weihnachten“

Bretten (ger) „Keiner soll alleine sein“ hieß es dieses Jahr bereits zum zehnten Mal. Uli Lange, Brettens umtriebige gute Seele, Initiator des Festivals der guten Taten, hatte ins Foyer der Stadtparkhalle alle Einsamen, vom Leben Gebeutelten und finanziell Schwachen zu einem Gratis-Festmahl geladen. „Als ich vor zehn Jahren die Idee hatte und bei Gabriele Meyer, damals Chefredakteurin der Brettener Woche, um Unterstützung angefragt hatte, war sie sofort dabei“, blickte Lange auf die...

  • Bretten
  • 16.12.19
Soziales & Bildung

Gratis-Weihnachtsessen "Keiner soll alleine sein" für Einsame und Einkommensschwache
Meldeschluss ist am Freitag

BRETTEN (ch) „Keiner soll alleine sein“ heißt es am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, ab 12 Uhr (Einlass 11.30 Uhr) wieder für einkommensschwache Alleinstehende und Familien im Foyer der Brettener Stadtparkhalle – und das schon im zehnten Jahr in Folge. Anmeldung bis 6. Dezember Uli Lange und sein „Festival der guten Taten“, die Brettener Woche/Kraichgauer Bote und die Stadt Bretten laden mit Unterstützung mehrerer Sponsoren und der Unterstützung ehrenamtlicher Helfer des Vereinigten...

  • Bretten
  • 04.12.19
Soziales & Bildung
  2 Bilder

Zum zehnten Mal heißt es am 15. Dezember in der Brettener Stadtparkhalle „Keiner soll alleine sein“
Ein Zeichen gegen soziale Kälte

BRETTEN (ch) In einer Welt, in der es verbal immer ruppiger zuzugehen scheint, ist es umso wichtiger, Zeichen gegen soziale Kälte zu setzen. Genau das tun Uli Lange und sein „Festival der guten Taten“ zusammen mit der Brettener Woche/kraichgau.news und der Stadt Bretten, indem sie mit Unterstützung mehrerer Sponsoren auch dieses Jahr am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, um 12 Uhr – Einlass ist ab 11.30 Uhr – ganz herzlich zum kostenlosen Weihnachtsbüffet ins Foyer der Brettener...

  • Bretten
  • 20.11.19
Freizeit & Kultur
  7 Bilder

Mit dem Brettener Woche-Ferienprogramm auf dem Eichhälderhof
Landwirtschaft von ihrer schönsten Seite

Königsbach-Stein (war) Das Schild mit dem Titel „Damenbad“ im Hühnergarten vor dem Eichhälderhof in Königsbach-Stein, neben dem sich die verschiedenen Hennen des Hofes tummeln, sorgte bereits vor der Rundfahrt mit dem überdachten Planwagen bei den 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Ferienaktion der „Brettener Woche“ für ein freudiges Schmunzeln. Martin Ehrismann, der nach seiner Meisterprüfung im Jahre 1991 seit 1995 den Familienbetrieb führt und seit dem Jahr 2013 seine Frau Sabine Büttner...

  • Region
  • 06.09.19
Soziales & Bildung

Letzter Abholtermin für Wunschkärtchen am Freitag, 2. August
Endspurt für die Schulsachenaktion

BRETTEN (ch) Um zwei Wochen haben die Brettener Woche und das Diakonische Werk Bretten ihre gemeinsame Schulsachenaktion verlängert. Und es hat sich gelohnt: Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben noch einmal kräftig zugelangt und weitere Kinder aus finanziell schwachen Familien mit den benötigten Schulranzen und Schulrucksäcken beschenkt. Jetzt sind nur noch wenige Wunschkärtchen übrig. Die Hoffnung bleibt, dass auch sie noch von großherzigen Spender/innen abgeholt werden. Letzte...

  • Bretten
  • 31.07.19
Soziales & Bildung
Nachfrist als Chance für Spendenwillige: Dutzende Wunschkärtchen warten noch auf Abholung.

Schulsachenaktion geht in Verlängerung
Schon über 2700 Euro für Ranzen und Rucksäcke gespendet

BRETTEN (ch) Am 19. Juli wäre die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten eigentlich offiziell zu Ende gegangen. Der Grund für das – im Vergleich zu den Vorjahren - frühere Enddatum war, dass viele Familien nach Erfahrung der Diakonie-Mitarbeiter schon vor den Sommerferien Klarheit brauchen, ob sie mit einem gespendeten Schulranzen oder –rucksack rechnen können. Diese Rechnung ging für viele Schulanfänger und Fünftklässler aus finanziell schwachen Familien...

  • Bretten
  • 17.07.19
Soziales & Bildung
Susanne Rittmann (links) und Lisa-Damaris Reimold vom Diakonischen Werk Bretten haben die ersten gespendeten Ranzen und Rucksäcke abgeholt.

Schulsachenaktion noch bis 19. Juli
Erste Rucksäcke und Ranzen abgeholt

BRETTEN (ch) Die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten geht langsam auf die Zielgerade: In eineinhalb Wochen, am Freitag, 19. Juli, ist letzter Abgabetag für Spenderinnen und Spender. Den ersten Schwung gespendeter Ranzen und Rucksäcke haben die Diakonie-Mitarbeiterinnen Susanne Rittmann und Lisa-Damaris Reimold (von links) Ende letzter Woche bereits abgeholt. Spenderpaar will anonym bleiben Darunter waren sechs Schulrucksäcke, die ein Brettener...

  • Bretten
  • 11.07.19
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion
Schüler brauchen Ranzen und Rucksäcke

BRETTEN (ch) Erstklässlerin Diana benötigt einen Schulranzen, ebenso der sechsjährige Muhammed, während der zwölfjährige Vivian und die zehnjährige Asia auf einen neuen Schulrucksack hoffen – vier Beispiele von den Kärtchen mit der Aufschrift „Alle meine Schulsachen – das wünsche ich mir zum Schulanfang“, die am Empfang der Brettener Woche nachzulesen sind. Kinderhoffnungen nicht enttäuschen Ein Dutzend Kärtchen mit Schülerwünschen sind inzwischen bei der Brettener Woche abgeholt worden,...

  • Bretten
  • 03.07.19
Soziales & Bildung

Post für Schulen und Kindergärten
Diakonie versendet Meldekarten für Schulsachenaktion

BRETTEN (ch) Die neuen Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion 2019 von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten sind inzwischen aus der Druckerei eingetroffen. Mitarbeiter des Diakonischen Werks Bretten machen sich nun daran, die Karten an Kindergärten und Schulen im Brettener Stadtgebiet zu versenden. Es geht um Erst- und Fünftklässler Dort sollen die Karten an die Schulanfänger und Schüler verteilt werden, damit sie fristgerecht ihre benötigten Schulsachen ankreuzen und...

  • Bretten
  • 27.05.19
Soziales & Bildung
Ausklang mit „Zeitlos“-Melodien: Brettener Woche-Verlagsleiterin Suzanne Pfefferle ließ sich zum Finale des diesjährigen Benefiz-Weihnachtsessens von Ingrid Göpfrich und Katharina Helpner zu einem gemeinsamen Tänzchen überreden. Foto: ch
  33 Bilder

"Keiner soll alleine sein": Einsame Herzen genossen Gratis-Weihnachtsmahl vor verschneiter Stadtparkkulisse

Weiße Weihnachten - dieser Traum ist für die Besucher der alljährlichen Wohltätigkeitsveranstaltung unter dem Motto "Keiner soll alleine sein" am Sonntag in Erfüllung gegangen. Bei einem Potpourri aus besinnlichen und heiter beschwingten Melodien, einem reichhaltigen Festmahl und einer kleinen Bescherung verbrachten rund 50 alleinstehende, kranke und einkommensschwache Menschen aus Bretten und der Region auf Einladung von Uli Langes "Festival der guten Taten", der Brettener Woche/Kraichgauer...

  • Bretten
  • 17.12.18
Freizeit & Kultur
Gefeierte Künstler: Das Clazzy Trio - mit (von links) Pianistin Juna Cherevatskaya, Sängerin Marijana Schösser und Geiger Vadim Razumny - sowie Schauspielerin Theresa Martini (Dritte von links)  überzeugten beim Weihnachtskonzert mit einer gelungenen Mischung aus klassischer und zeitgenössischer Musik sowie kleinen literarischen Leckerbissen von Weltrang, individuellen Spitzenleistungen und einem einfühlsam durchkomponierten Programm. Foto: ch
  47 Bilder

Weihnachtskonzert der Brettener Woche mit dem Clazzy Trio und Theresa Martini: Eine gelungene Einstimmung auf die kommenden Festtage

Märchenhaft, der Tradition verpflichtet, mit einem Hauch Spiritualität und jeder Menge moderner Anklänge, so präsentierte sich gestern Abend auf Gut Schwarzerdhof bei Bretten das Clazzy Trio beim von der Brettener Woche/kraichgau.news mit Unterstützung der Stadt Bretten und der Sparkasse Kraichgau veranstalteten Weihnachtskonzert. Zwischen den Musikstücken sorgte Schauspielerin Theresa Martini mit weihnachtlichen Geschichten für ebenso unterhaltsame wie nachdenkliche Momente. Neben den...

  • Bretten
  • 30.11.18
Soziales & Bildung
Großes Dankeschön an die Spender/innen: (von links) Angelika Schaaf, Achim Lechner, Susanne Rittmann, Jörn Schulze und Suzanne Pfefferle präsentieren den Gesamtbetrag der eingegangenen Geldspenden für die Schulsachenaktion 2018. Foto: ch

Schulsachenaktion hat 150 Kinder unterstützt: Dankeschön für großartige Spendenbereitschaft

Zweieinhalb Monate nach Ende der diesjährigen Schulsachenaktion haben Diakonisches Werk Bretten und Brettener Woche gemeinsam eine positive Bilanz gezogen. BRETTEN (ch) Zweieinhalb Monate nach Ende der diesjährigen Schulsachenaktion haben Diakonisches Werk Bretten und Brettener Woche gemeinsam eine positive Bilanz gezogen. „Insgesamt wurde die Aktion von Spendern und Kindern sehr gut angenommen“, stellte der Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten, Achim Lechner, fest. Gestützt...

  • Bretten
  • 30.11.18
Freizeit & Kultur
  11 Bilder

3. Vorlesetag bei der Brettener Woche: Woran man gute Kinderbücher erkennt

Eine halbe Stunde nach Beginn des Vorlesetags bei Brettener Woche/kraichgau.news gab es ein Stühlerücken im Vorlesezimmer. BRETTEN (ch) Eine halbe Stunde nach Beginn des Vorlesetags bei Brettener Woche/kraichgau.news gab es ein Stühlerücken im Vorlesezimmer. Vorleser Peter Dick machte den roten Vorlesesessel frei für seine Nachfolgerin Sibille Elskamp. Die Brettener Stadträtin hatte das liebevoll bebilderte Kinderbuch „Pettersson zeltet“ von Sven Nordqvist mitgebracht. Nach dem Lesen Buch...

  • Bretten
  • 17.11.18
Soziales & Bildung
Eine gespendete Schultasche wird beim Diakonischen Werk übergeben.

Schulsachenaktion 2018: Jedes bedürftige Kind wird versorgt

Am kommenden Freitag, 7. September, endet die diesjährige gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Spendenaktion ausgesprochen erfolgreich war. BRETTEN (ch) Am kommenden Freitag, 7. September, endet die diesjährige gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Spendenaktion ausgesprochen erfolgreich war. Die allermeisten gespendeten...

  • Bretten
  • 04.09.18
Soziales & Bildung
Alles für den Schulanfang: Brettener Woche/kraichgau.news-Praktikantin Deborah Ravell mit einem der beiden tollen Komplettpakete für Schulanfänger, die ein Spender abgegeben hat. Foto: ch

Schulsachenaktion 2018: Kein Kind soll leer ausgehen

Weiterhin erreichen Schulsachenspenden die Geschäftsstelle von Brettener Woche und kraichgau.news, darunter auch außergewöhnliche Spenden. BRETTEN (ch) Weiterhin erreichen Schulsachenspenden die Geschäftsstelle von Brettener Woche und kraichgau.news, darunter auch je ein prächtiges Schulanfänger-Komplett-Paket für ein Mädchen und für einen Jungen. Auch jede kleine Spende zählt Außerdem brachte ein anonymer Wohltäter kürzlich jeweils fünf wunderschöne Schulranzen für Jungs und Mädchen...

  • Bretten
  • 30.08.18
Soziales & Bildung
Voller Kofferraum: Da staunten auch die Abholer Angelika Schaaf und Jörn Schulze vom Diakonischen Werk Bretten über so viele und so liebevoll verpackte Schulsachenspenden. Foto: ch

Liebevoll verpackte Spenden zum Schulstart: Nach erster Abholung läuft Schulsachenaktion bis 7. September weiter

Der erste Schwung gespendeter Schulsachen ist diese Woche von Diakonie-Mitarbeitern abgeholt worden. Derweil läuft die Schulsachenaktion bis zum Ende der Sommerferien weiter. BRETTEN (ch) Päckchen mit Gummibärchen und Kaugummi unter dem Geschenkband, Schulsachen in farbenfrohem Geschenkpapier, persönliche Briefchen an Päckchen – wenn das kein gelungener Schulanfang wird! Dankeschön an die Spender/innen Sie, liebe Spenderinnen und Spender, haben sich wieder einmal selbst übertroffen in...

  • Bretten
  • 16.08.18
Freizeit & Kultur
Die Besucher hatten ihren Spaß beim zweiten Slam im Park.
  76 Bilder

„Slam im Park“ 2018: Publikum feierte im Stadtpark die Sprachakrobaten

In stimmungsvoller Atmosphäre und mit großer Publikumsbeteiligung ist gestern Abend der von der Brettener Woche, kraichgau.news und der Stadt Bretten veranstaltete Dichterwettstreit "Slam im Park" über die Bühne gegangen. Es war bereits die zweite Auflage des von der Brettener Woche initiierten Poetry Slam im Rahmen der im Brettener Jubiläumsjahr 2017 neu geschaffenen Veranstaltungsreihe "Sommer im Stadtpark". Bretten (hk) Neun Poetinnen und Poeten erweckten am vergangenen Samstagabend ihre...

  • Bretten
  • 13.08.18
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion 2018 gestartet: Für Chancengleichheit sorgen

Am Montag hat die gemeinsame Schulsachenaktion 2018 von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten begonnen. Ab sofort können Spenderinnen und Spender einen praktischen Beitrag zur Chancengleichheit beim Schulstart leisten. BRETTEN (ch) Zwischen zwei Schultüten im Empfangsbereich der Brettener Woche hängen sie jetzt wieder: Die Kärtchen mit der Aufschrift „Alle meine Schulsachen – das wünsche ich mir zum Schulanfang“ warten seit diesem Montag sehnsüchtig darauf, von Ihnen, liebe...

  • Bretten
  • 19.07.18
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion startet: Ab 16. Juli können Spender aktiv werden

Für viele einkommensschwachen Familien gerät die Ausstattung der Kinder für das neue Schuljahr alljährlich zur Zitterpartie. Um die Folgen für die Kinder und ihre Eltern zu mildern, bitten die Brettener Woche und das Diakonische Werk Bretten ab 16. Juli wieder um Spenden der Leserinnen und Leser. BRETTEN (ch) Der Count-down läuft: nur noch gut zwei Monate bis zum Beginn des neuen Schuljahres. Höchste Zeit für Familien mit schulpflichtigen Kindern, sich um die schulische Ausstattung ihres...

  • Bretten
  • 11.07.18
Soziales & Bildung
Schulsachenaktion: So sahen die Meldekärtchen 2017 aus. Dieses Jahr beginnt der Versand schon vor Pfingsten.

Schulsachenaktion 2018: Diakonie verschickt noch vor Pfingsten Meldekärtchen

Kindergärten, Grund- und weiterbildende Schulen im Brettener Stadtgebiet erhalten in diesen Tagen Post vom Diakonischen Werk. Inhalt: Die Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten.   BRETTEN (ch) Kindergärten, Grund- und weiterbildende Schulen im Brettener Stadtgebiet erhalten in diesen Tagen Post vom Diakonischen Werk. Inhalt: Die Meldekärtchen für die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten....

  • Bretten
  • 16.05.18
Soziales & Bildung

Schulsachenaktion startet früher: Ab Pfingsten Versand der Meldekärtchen

Auch 2018 gibt es wieder eine Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten.  BRETTEN (ch) Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Schulsachenaktion. Nach den guten Erfahrungen vom Vorjahr halten Brettener Woche und Diakonisches Werk Bretten an den 2017 praktizierten Neuerungen fest: Einerseits können finanziell weniger gut gestellte Familien wieder gezielt ihren Bedarf melden. Andererseits können SpenderInnen wieder ein bestimmtes Kind mit ihrer Schulsachenspende...

  • Bretten
  • 28.03.18
Freizeit & Kultur
  3 Bilder

Das war 2017: 1250 Jahre Bretten - Erster Brettener Poetry Slam

Eine echte Premiere in Bretten war der erste „Slam im Park“, veranstaltet von der Brettener Woche/kraichgau.news in Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten. BRETTEN (hk) Eine echte Premiere in Bretten war der erste „Slam im Park“, veranstaltet von der Brettener Woche/kraichgau.news in Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten. Hunderte von Besuchern ließen sich voller Erwartung im Stadtpark nieder und blickten gebannt zur Open-Air-Bühne, auf der im Laufe des Abends neun Slammer und Wortakrobaten...

  • Bretten
  • 27.12.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.