Wettstreit der Poeten: Brettener Woche veranstaltet wieder „Slam im Park“

Der zweite Brettener Poetry Slam "Slam im Park" findet am 10. August 2018 im Stadtpark statt. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Juli 2018.
  • Der zweite Brettener Poetry Slam "Slam im Park" findet am 10. August 2018 im Stadtpark statt. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Juli 2018.
  • Foto: Fotolia
  • hochgeladen von Havva Keskin

Die Brettener Woche/Kraichgauer Bote und kraichgau.news präsentieren erneut den Brettener Poetry Slam „Slam im Park“. Große Poesie, lustige Anekdoten oder spannende Thesen - das alles erwartet die Zuschauer, wenn wortgewandte „Slammerinnen“ und „Slammer“ sich auf der Bühne im Stadtpark von Bretten das Mikrofon in die Hand geben. Und wer kürt den Sieger oder die Siegerin? Ganz klar: Das Publikum selbst! Mehr zum Brettener Poetry Slam erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Bretten (hk) Den Zauber der Poesie zu entfachen – das macht einen gelungenen Poetry Slam aus: Nachdem die Premiere des „Slam im Park“ dies eindrucksvoll bewiesen hat, folgt nun die Fortsetzung der erfolgreichen Veranstaltung. Am Freitag, 10. August, veranstaltet die Brettener Woche/Kraichgauer Bote erneut einen Wettbewerb der Dichter und Denker auf der Bühne im Stadtpark. Zehn „Slammerinnen“ und „Slammer“ erhalten die Möglichkeit, sich mit selbst verfassten Texten dem Publikum zu präsentieren und dabei vom eigenen Talent zu überzeugen. Den Sieger oder die Siegerin kürt in der Vorrunde sowie auch im Finale das Publikum. Zu gewinnen gibt es die Anerkennung des Publikums! Alle zugelassenen Teilnehmer erhalten zudem jeweils ein Startgeld in Höhe von 50 Euro.

In zehn Minuten das Publikum überzeugen

Thematische Vorgaben für die Texte gibt es keine. Die wenigen Regeln lauten: Die Texte müssen vom Slammer selbst in deutscher Sprache verfasst und noch unveröffentlicht sein. In der Vorrunde und dem Finale müssen verschiedene Texte vorgetragen werden. Hilfsmittel, außer einem Spickzettel, sind nicht erlaubt. Gesang und Fremdsprachen dürfen nur zitathaft eingesetzt werden. Die Zeitvorgaben für den Vortrag müssen eingehalten werden: Maximal acht Minuten in der Vorrunde und maximal zehn Minuten im Finale hat jeder Slammer Zeit.

Anmeldungen ab sofort bis zum 26. Juli

Anmeldungen für den „Slam im Park“ werden bis zum 26. Juli 2018 entgegengenommen, bevorzugt per E-Mail an redaktion@brettener-woche.de. Das dazugehörige Teilnahmeformular ist unter www.w-m-v.de/Mediadaten zu finden. Auch die Einsendung per Postweg ist möglich an: Brettener Woche, Pforzheimer Straße 46, 75015 Bretten. Schnell sein lohnt sich! Sicher dabei ist, wer bis zum Anmeldeschluss am 26. Juli 2018 zu den ersten sieben BewerberInnen gehört. Über die verbleibenden drei Plätze entscheidet das Los.

Weitere Infos und Teilnahmebedingungen gibt es unter kraichgau.news/15957.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.