3x2 Karten für die 1. Knittlinger Theatertage am 19. oder 20. Oktober zu gewinnen
„Faust in Kreuznach – anno 1507“

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für die 1. Knittlinger Theatertage am 19. oder 20. Oktober. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben.

Knittlingen (kn) Laterna Mystica ist eine bunt zusammengewürfelte Schauspielgruppe von Leuten, die Spaß an der Schauspielerei gefunden haben. Sie beschäftigen sich mit Themen aus der Knittlinger Geschichte. Von 14 Schauspielern bei der Premiere ihres ersten eigenen Theaterstücks sind sie inzwischen bei wechselnder Besetzung auf derzeit 25 Darsteller angewachsen. Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober, präsentieren sie in der Stadthalle Knittlingen (Freudensteiner Straße 45, 75438 Knittlingen) die beiden Stücke „Faust in Kreuznach – anno 1507“ von Brigitte Just (erweiterte Neuinszenierung) und „Das Zauber-Ei“, ein Märchen von Peter Futterschneider. „Sehen Sie unsere kleinen und großen Darsteller und begleiten Sie uns auf eine unterhaltsame Reise in die Vergangenheit“, so Laterna Mystica.

Info und Vorverkauf

Am Samstag ist um 18 Uhr Saalöffnung und es geht los mit der Bewirtung. Um 19.30 Uhr beginnt das Stück „Faust in Kreuznach – anno 1507“. Ab 18 Uhr werden Speis und Trank angeboten. Am Sonntag öffnet der Saal bereits um 14 Uhr mit einer Bewirtung. Um 14.30 Uhr wird „Das Zauber-Ei“ präsentiert. Der Eintritt zu dem Kinderstück ist frei. Um 18 Uhr geht der Vorhang erneut für „Faust in Kreuznach – anno 1507“ auf. Tickets für acht Euro inklusive ein Glas Secco gibt es im Faustmuseum, Bürgerbüro Knittlingen, bei Gerhard Hähnle  (07043/31338, gerhard.haehnle@t-online.de) oder bei allen aktiven Mitgliedern.

In welchem Jahr spielt „Faust in Kreuznach“
Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.