Bretten: Neue Poller für die Fußgängerzone

Der Sachgebietsleiter der Straßenverkehrs- und Bußgeldbehörde, Achim Kleinhans, Bürgermeister Michael Nöltner und der Leiter des Ordnungsamtes, Simon Bolg, beim Auftakt der Straßenarbeiten an der Melanchthonstraße zum Gottesackertor.
  • Der Sachgebietsleiter der Straßenverkehrs- und Bußgeldbehörde, Achim Kleinhans, Bürgermeister Michael Nöltner und der Leiter des Ordnungsamtes, Simon Bolg, beim Auftakt der Straßenarbeiten an der Melanchthonstraße zum Gottesackertor.
  • Foto: Stadtverwaltung Bretten
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Neue und elektronisch absenkbare Poller im Bereich Melanchthonstraße /Gottesackertor in Bretten sollen die Fußgängerzone von unberechtigt einfahrenden Fahrzeugen freihalten und die Aufenthaltsqualität der verkehrsberuhigten Zone sichern.

 
Bretten (pm) Neue und elektronisch absenkbare Poller im Bereich Melanchthonstraße /Gottesackertor in Bretten sollen die Fußgängerzone von unberechtigt einfahrenden Fahrzeugen freihalten und die Aufenthaltsqualität in der verkehrsberuhigten Zone sichern. Die dort bereits fest installierten Poller sollen durch die absenkbare Variante ersetzt werden. Mit den vorbereitenden Straßenarbeiten für diese Maßnahme ist am heutigen Montag, 15. Januar begonnen worden.

Nach Abschluss der Arbeiten, die laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung etwa zwei Wochen dauern werden, geht es an der Oberen Kirchgasse weiter. In einem dritten Schritt wird dann der Fahrweg am Gaisberg mit zwei Pollern bestückt. Dafür werde der Termin noch bekanntgegeben. Die „Satzung über die Sondernutzung der Fußgängerzone“ muss vom Gemeinderat indes noch verabschiedet werden, teilt die Verwaltung mit. Alle Poller, außer die beiden Poller im Bereich Melanchthonstraße /Gottesackertor, werden bis zur abschließenden Regelung des Benutzungsverfahrens im Boden versenkt bleiben, so dass die Bereiche wie gewohnt befahrbar bleiben.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen