Fraktion veröffentlicht offenen Brief zur Parkplatzsituation während der Bauarbeiten auf der Sporgasse
Brettener CDU will "Park-Konzept auf Zeit"

Die Parkplatzsituation während der anstehenden Bauarbeiten auf dem Brettener Sporgassenareal sorgt bei den Innenstadthändlern für tiefe Sorgenfalten.
  • Die Parkplatzsituation während der anstehenden Bauarbeiten auf dem Brettener Sporgassenareal sorgt bei den Innenstadthändlern für tiefe Sorgenfalten.
  • Foto: archiv
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (kn) Die Parkplatzsituation während der anstehenden Bauarbeiten auf dem Brettener Sporgassenareal sorgt bei den Innenstadthändlern für tiefe Sorgenfalten (wir berichteten). In einem offenen Brief hat sich nun die CDU-Fraktion der Melanchthonstadt an Oberbürgermeister Martin Wolff sowie Frank Bohmüller, Leiter Amt für Liegenschaften, gewandt. Darin erklären die Christdemokraten, der Bau einer Tiefgarage auf der Sporgasse mit Dienstleitungszentrum und Arztpraxen werde von den Mitgliedern der Interessengemeinschaft Brettener Innenstadt (IGBI) ausdrücklich begrüßt, denn der Handel brauche zum Überleben jegliche Frequenz in der Innenstadt. Befürchtungen aus Händlersicht, die Baumaßnahmen würden gewisse Behinderungen für potenzielle Kunden mit sich bringen, seien aber verständlich, so die CDU in ihrem Schreiben.

Zeitnahes Parkplatzkonzept gefordert

Entsprechend der Mitteilung der Stadtverwaltung würden im ersten Bauabschnitt circa neunzig Stellplätze vorübergehend wegfallen. "Die CDU-Fraktion fordert ein zeitnahes Parkplatzkonzept mit einem neuen Parkleitsystem für die Zeit der Bauphase von etwa zwei Jahren ein", heißt es in dem offenen Brief. Und weiter: "Um entsprechend viele wegfallende Parkmöglichkeiten zu kompensieren, stellte die CDU-Fraktion bei den Haushaltsberatungen den Antrag, zunächst die für die nächsten Jahre geplanten Parkplätze entlang der Friedhofsmauer 'Am Schänzle' aktuell in den Haushalt 2021 einzuplanen." Es handele sich um circa zwanzig Stellplätze, die zeitnah - zunächst als Provisorium - zur Verfügung gestellt werden könnten.

„Park-Konzept auf Zeit“

Des Weiteren werde die Verwaltung beauftragt, sich darum zu kümmern, nicht ausgelastete Tiefgaragen-Stellplätze sowie in Absprache mit dem Landratsamt, den Parkplatz beim Berufsschulzentrum jeweils ab Freitagmittag zu reservieren. Außerdem könnten Seitenstreifen mancher Straßen zu Stellplätzen umgewidmet, "wie auch Schrägparkplätze an breiten Straßen, wie beispielsweise am Engelsberg, zur Verfügung gestellt werden". Die CDU-Fraktion bitte um eine zügige und umfassende Planung, damit bald Gewissheit herrsche. "Die Stadt wäre gut beraten, wenn Einzelhändler und Gastronomen mitgenommen würden, um ein gemeinsames alternatives „Park-Konzept auf Zeit“ zu entwickeln. Sehr rechtzeitig vor Baubeginn muss ebenso ein aktuelles Parkleitsystem für die neuen Stellmöglichkeiten installiert werden."

Alle Beiträge zu den Bebauungsplänen der Sporgasse finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Sporgassen-Bebauung.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen