Coronavirus in Baden-Württemberg
Standorte für Kreisimpfzentren stehen fest

Die Standorte für die Kreisimpfzentren in Baden-Württemberg stehen fest.
  • Die Standorte für die Kreisimpfzentren in Baden-Württemberg stehen fest.
  • Foto: 2017 alessandro guerriero - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Region (kn) Die Standorte für die Corona-Kreisimpfzentren in Baden-Württemberg stehen fest. Neben den neun Zentralen Impfzentren, die bis zum 15. Dezember aufgebaut werden und in Stuttgart (2), Freiburg, Offenburg, an der Messe in Karlsruhe, in Heidelberg, Rot am See, Tübingen sowie in Ulm sein werden, kann ab 15. Januar 2021 nun auch an rund 50 dezentralen Standorten gegen das Coronavirus geimpft werden. Das hat das Sozialministerium des Landes mitgeteilt. Bis Mittwochvormittag, 2. Dezember, hatten die baden-württembergischen Städte, Gemeinden und Landkreise Gelegenheit, dem Ministerium für Soziales und Integration ihre Vorschläge für geeignete Standorte zu melden. Hierzu hatten sie einen Kriterienkatalog erhalten, um die Anforderungen für eine geeignete Liegenschaft einschätzen zu können. Die Entscheidung über die Standorte der Kreisimpfzentren erfolgte in Zusammenarbeit des Landes mit dem Städtetag Baden-Württemberg, dem Landkreistag und dem Gemeindetag unter Beteiligung der jeweiligen Kommunen.

"Impfstrategie steht auf einem stabilen Fundament"

„Unsere Impfstrategie steht auf einem stabilen Fundament. Nach den neun Zentralen Impfzentren in Freiburg, Offenburg, Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart (2), Rot am See, Tübingen und Ulm haben wir nun auch die Standorte für die Kreisimpfzentren festgelegt. Diese sollen am 15. Januar 2021 betriebsbereit sein, erklärte Gesundheitsminister Manne Lucha.

Die Kreisimpfzentren in der Region im Überblick:

Landkreis Karlsruhe:

  • Sulzfeld, EGO Halle 4
  • Bruchsal, Praktiker Markt

Stadtkreis Karlsruhe:

  • Karlsruhe, Kongresszentrum Schwarzwaldhalle

Enzkreis:

  • Mönsheim, Appenbergsporthalle

Stadt Pforzheim:

  • Pforzheim, Eissporthalle St.-Maur-Halle

Fragen und Antworten zu den Kreisimpfzentren:

Zu welchen Zeiten kann man sich impfen lassen?
Die Impfzeiten sind sieben Tage die Woche in zwei Schichten von 7 Uhr bis  21 Uhr geplant.

Wie viele Impfungen finden pro Tag statt?
Pro Standort sollen etwa 800 Impfungen/Tag durchgeführt werden.

Wie erfolgt die Anmeldung zur Impfung – werden Personengruppen dazu aufgerufen oder kann man sich anmelden und einen Termin geben lassen?
Es ist geplant, dass die Anmeldung telefonisch über eine spezielle Weiche der Telefonnummer 116 117 erfolgt. Allerdings sollen in größeren Zentren auch telefonische Anmeldungen direkt dort entgegengenommen werden können. Auch über eine App sollen Anmeldungen ermöglicht werden.

Reicht es, wenn ich mich einmal impfen lasse?
Derzeit ist von einer Verimpfung auf zwei Dosen im Abstand von 21 bis 28 Tagen auszugehen. Die gleichzeitige Vergabe von zwei Impf-Terminen ist anzustreben.

(Quelle: Sozialministerium Baden-Württemberg)

Mehr finden Sie auf unserer Themenseite Coronavirus.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen