Allianz-Agentur Eric Bindschädel und Verein Allianz für die Jugend e.V.
4.000 Euro-Spende für Verein „IKLU - Inklusion im Motorsport“

Scheckübergabe: Der Verein Allianz für die Jugend ermöglichte mit einer Spende die Anschaffung eines Anhänger-Karts für den Inklusionssport behinderter Jugendlicher.
3Bilder
  • Scheckübergabe: Der Verein Allianz für die Jugend ermöglichte mit einer Spende die Anschaffung eines Anhänger-Karts für den Inklusionssport behinderter Jugendlicher.
  • Foto: Allianz für die Jugend e.V.
  • hochgeladen von Chris Heinemann

BRETTEN (kn) Auf Initiative von Eric Bindschädel, Inhaber der gleichnamigen Allianz-Agentur in Bretten, finanziert der Verein Allianz für die Jugend e.V. ein spezielles Anhänger-Kart, um für Kinder mit Handicap das hautnahe Erleben des Rennfeelings beim Kartfahren zu ermöglichen. Insgesamt steht ein Betrag von 4.000 Euro zur Verfügung.

Vorübergehend die Beeinträchtigung vergessen

„Wir sind der Allianz sehr dankbar, dass sie uns die Anschaffung von einem Anhänger-Kart für unser inklusives Motorsportangebot ermöglicht hat. Kinder mit Behinderung erleben so das Gefühl von Gas-Geben, Bremsen, von Seitenkräften und Kurvenfahrten. Diese Gefühle sind für die meisten dieser Kinder völlig fremd“, sagte Stephan Hinzmann, erster Vorstand des gemeinnützigen Vereins IKLU – Inklusion im Motorsport bei der Scheckübergabe am 21. Juli 2019 im Rahmen der Inklusions-Veranstaltung „Bretten schwimmt“. „Mit diesem Rennerlebnis können sie für einige Zeit ihre Beeinträchtigung und Not vergessen und unschätzbar wertvolle Glücksmomente erleben. Diese wirken sich sehr positiv auf ihre Psyche aus und stärken ihren Gleichgewichtssinn“, ergänzt Christiane Hinzmann, Geschäftsführung IKLU e.V.

Gemeinsame Teilhabe ermöglichen

Der Verein IKLU – Inklusion im Motorsport e.V. wurde Ende 2018 von Motorsportbegeisterten gegründet. Ziel ist, Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicap eine gemeinsame Teilhabe am Kart-Sport zu ermöglichen. Auf einem gesicherten Areal finden die Fahrten in einem speziell von Stephan Hinzmann und Neno Babic, zweiter Vorstand, mit der Unterstützung der Firma MACH1 Kart aus Brackenheim dafür umgebauten Anhänger-Kart statt. Die Kinder im Anhänger werden mit Helm und Sturmhauben ausgestattet und sitzen fest angegurtet in einem speziellen Rennsitz. Sie können zwar weder durch Bremsen noch durch Lenken aktiv ins Fahrgeschehen eingreifen, erleben aber dieselbe Streckenführung wie die Fahrer des Zug-Karts. Auch die Fahrer sind Kinder und Jugendliche aus dem Verein IKLU, die speziell für diese Fahrten ausgebildet sind.

Stärkung gelebter Inklusion

„Mir ist die Region, in der ich lebe und arbeite sehr wichtig“, so der Initiator der Spende Eric Bindschädel. "Deshalb übernehme ich hier gerne soziale Verantwortung und freue mich sehr, dass ich den Kindern mit und ohne Handicap eine unbeschwerte Zeit beim gemeinsamen Kartfahren ermöglichen und einen nachhaltigen Beitrag zur Stärkung gelebter Inklusion in der Region leisten kann.“ Die Spende der Allianz-Agentur Eric Bindschädel und des Vereins Allianz für die Jugend e.V. ist Teil des gesellschaftlichen Engagements des Unternehmens. Gefördert werden ausgewählte Projekte, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen einen besseren Start ins Leben zu ermöglichen und deren Lebensqualität zu verbessern.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.