Anzeige

Fachkräftemangel im Gesundheitsbereich: SRH Fachschulen bilden Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten aus

3Bilder

Gesundheitsberufe wie die des Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten sind gegenwärtig sehr gefragt. Fachkräfte dieser Bereiche werden händeringend gesucht. Daher ist eine Ausbildung in diesem Sektor, auch wenn diese meist privat gezahlt werden muss, eine sinnvolle Investition für die Zukunft.

HEIDELBERG (pm) Gesundheitsberufe wie die des Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten sind gegenwärtig sehr gefragt. Fachkräfte dieser Bereiche werden händeringend gesucht. Daher ist eine Ausbildung in diesem Sektor, auch wenn diese meist privat gezahlt werden muss, eine sinnvolle Investition für die Zukunft.

Therapeuten sind Mangelware

Therapeuten sind gegenwärtig Mangelware: Laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Verbandes der Bundesagentur für Arbeit e.V. kann jeder dritte befragte Praxisinhaber vakante Stellen nicht innerhalb von drei Monaten nachbesetzen. Die Bundesagentur für Arbeit meldet einen Anstieg der freien Ergotherapie-Stellen von 2015 zu 2016 um zehn Prozentpunkte. Auch in der Logopädie ist der Fachkräftemangel spürbar. Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, die sich mit Engpassberufen zwischen 2011 und 2015 befasst, kommen auf 100 gemeldete offene Stellen für Sprachtherapeuten 68 Arbeitssuchende mit erforderlicher Qualifikation.

Dreijährige Ausbildung

Bei den Physiotherapeuten sieht es ähnlich aus: Die Bundesagentur für Arbeit stellt in ihrer Fachkräfteengpassanalyse von 2017 einen bundesweiten Fachkräftemangel beziehungsweise Anzeichen für Engpässe in der Physiotherapie fest. Hiervon ausgeschlossen ist Hamburg. Diese Tendenz hat sich im Vergleich zum vorigen Jahr verstärkt.
Um dem Fachkräftemangel im Therapie-Bereich entgegenzuwirken, informieren die SRH Fachschulen an regelmäßig stattfindenden Infotagen ausführlich über die jeweiligen Berufsbilder und bilden innerhalb von drei Jahren zu qualifizierten Fachkräften aus.
Mehr Infos www.die-fachschulen.de.

Mehr zum Thema Ausbildung und Beruf finden Sie auf unserer Themenseite

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen