Großer Andrang beim Blutspendentermin des DRK Neibsheim

5Bilder

Eine trotz, oder gerade wegen der Corona-Pandemie große Spendenbereitschaft erfuhren die Aktiven des DRK Neibsheim beim diesjährigen Blutspendentermin in der Neibsheimer Talbachhalle.
Unter Berücksichtigung sämtlicher Vorgaben und einer genauen Termintaktung wurden die geltenden Hygieneregeln zu jeder Zeit eingehalten. Dazu gehörte u.a. auch die begrenzte Anzahl an zugelassenen Spendern. Dies führte, sehr zum Bedauern des örtlichen DRK-Teams dazu, dass die online zu buchenden Termine rasch vergeben waren, und deshalb sehr viele Spendenwillige leider nicht berücksichtig werden konnten.
Eine kleine Überraschung erfuhr Peter Gerweck, als ihm DRK Vorstand Friedbert Martin und Ortsvorsteher Michael Koch zur 4700sten Spende seit 1962 – dem Beginn der Blutspendenaktionen in Neibsheim - gratulierten und ein Präsent überreichten..
Leider war aus den bekannten Gründen auch eine Bewirtung der Blutspender seitens des Neibsheimer DRK-Teams nicht möglich. Und so gab es, wie bereits im vergangenen Jahr, für alle die an diesem Nachmittag ihr Blut gespendet hatten, ein „Lunchpaket“ mit auf den Heimweg. Hierfür spendierten der Neibsheimer Gemüsehandel Gerweck die Vitamine in Form von Äpfeln und die Fa. Sweet & Lucky GmbH Gondelsheim die Glückskekse.
Des Weiteren unterstützte Bäckermeister Hermann Gerweck mit Kirsch- und Rhabarberkuchen das Helferteam. Die Bäckerei Thollembeek spendierte Einkaufsgutscheine in Höhe von jeweils 5 € für die Erstspender.
Das gesamte Blutspendenteam bedankt sich auf diesem Wege bei allen Teilnehmern für ihre Bereitschaft mit ihrer Blutspende Leben zu retten und Verletzten und Kranken zu helfen.

Autor:

Irene Braun aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen