Schulsachenaktion: Der erste Schwung Schulsachen ist abgeholt

2Bilder

(ch) Mitarbeiter des Diakonischen Werks Bretten haben bereits vor einigen Tagen den ersten Schwung der von den Leserinnen und Lesern der Brettener Woche in den letzten Wochen gespendeten Schulranzen, Sportbeutel, Mäppchen und sonstigen Schulsachen abtransportiert.

Alle Schulsachen sind mit dem dazu gehörigen Kärtchen gekennzeichnet, damit die Spenden zugeordnet werden können. Viele Leserinnen und Leser haben ihre Spenden auch liebevoll verpackt und mit einer persönlichen Widmung an das betreffende Kind versehen. Dies war in diesem Jahr erstmals möglich, nachdem im Vorfeld der Aktion bereits in Kindergärten und Grundschulen der konkrete Bedarf abgefragt worden war.

Schulsachenaktion läuft noch bis 8. September

Die Weiterleitung der Schulsachenspenden an die betreffenden Kinder beziehungsweise ihre Familien übernimmt das Diakonische Werk in Bretten. Die Schulsachenaktion läuft noch bis zum 8. September.

Mehr zur Schulsachenaktion lesen Sie auf unserer Themenseite

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.