„Stark – Cool – Fair“: Sozialprojekt an der Grundschule Rinklingen

Bretten (mb) In den letzten drei Wochen fand unter dem Motto „Stark – Cool – Fair“ in den Klassen zwei, drei und vier der Grundschule Rinklingen ein Sozialprojekt statt. Projektziele waren die Stärkung der Klassengemeinschaft sowie das Erlernen eines wertschätzenden Umgangs mit sich selbst und anderen. Es wurden Problemlösungsstrategien entwickelt und erprobt, mit deren Hilfe eine geschickte, deeskalierende Gesprächsführung in Konfliktsituationen möglich ist. Im Mittelpunkt des Sozialprojektes standen dabei Gruppenspiele, Selbsterfahrungsübungen und Teamaufgaben. Ein Gruppenspiel war beispielsweise „Die kleine Waldameise“. Bei diesem Spiel versuchte ein Kind sich auf einen freien Platz zu setzen, während die anderen Kinder dies gemeinsam im letzten Moment verhindern wollten. Hier wurden sowohl Komponenten der Teamarbeit – Ziele, Planung, Absprachen – als auch der Umgang mit Aufregung, Enttäuschung und Frust erarbeitet. Die Kinder lernten, dass es mehr darauf ankommt sich gegenseitig zu unterstützen, anstatt Vorwürfe über Fehlverhalten zu machen. Geleitet wurde das Projekt mit viel Einfühlungsvermögen vom Diplom-Sportwissenschaftler und Erlebnispädagogen Stefan Bettels.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.