Biketrialer des RSC Bretten erfolgreich

Jonas Friedrich beim Biketrial.
4Bilder

Beim UCI C1-Lauf in Aywaille/Belgien konnten die Biketrialer des RSC Bretten sehr gute Ergebnisse einfahren.

Bretten/Aywaille (mf) Die beiden Biketrialer Nina Reichenbach aus Ötisheim und Jonas Friedrich aus Oberderdingen-Großvillars starten ab dieser Saison gemeinsam für den RSC Bretten. Beim UCI C1-Lauf in Aywaille/Belgien konnten die beiden Radsportler am vergangenen Wochenende sehr gute Ergebnisse einfahren und bestätigten damit ihre sehr gute Saison-Vorbereitung.

Ungefährdeter Sieg für Reichenbach 

Einmal mehr fuhr dabei Reichenbach einen ungefährdeten Sieg heraus und zeigte mit 70 Fehlerpunkten Abstand zur Zweitplatzierten Charlotte Coen aus Belgien ihre Klasse. Friedrich fuhr bei der Elite, der 20-Zoll-Wertung auf den dritten Platz. Eine sehr gute Leistung, mit der sich Friedrich für den hohen Trainingsaufwand der letzten Monate belohnte.Beide Sportler des RSC Bretten werden nun beim nächsten UCI C1-Lauf an den Start gehen. Dieser findet am 5. Mai in Schatthausen/Wiesloch statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen