Neue Gesichter im Gremium
Jahresversammlung der Volleyballabteilung des TV Bretten

2Bilder

Am vergangenen Donnerstag, 18.07.19, fand die Jahreshauptversammlung der Volleyballabteilung des TV Bretten statt. Die Abteilungsleiterin, Sarah Metz, eröffnete die Versammlung und bedankte sich bei allen anwesenden Mitgliedern für Ihr Kommen. Begonnen wurde mit dem Bericht des letztjährigen Spielbetriebs und den erfolgreichen Platzierungen der Damen- und Jugendmannschaften sowie der Senioren. Auch der darauffolgende Bericht der Kasse, ließ auf ein positives Jahr 2018 schließen. Abgerundet wurde der sportliche Jahresrückblick, durch ein liebevoll zusammengestelltes Video mit allen Erfolgen der Damen 1 und Damen 2, der Teilnahme sonstiger Veranstaltungen und weiteren Teambuilding-Maßnahmen des letzten Jahres. Anschließend wurde das gesamte Gremium entlastet und die Neuwahlen vorbereitet. Folgende Ämter wurden dieses Jahr neu gewählt: Stellvertretener Abteilungsleiter/in, Jugendwart/in, Verantwortlicher für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit und die Jugendvertreter.
Mit Anja Knoblauch, Anna Graessel, Vivien Bohr und Alisha Wolf konnten neue Gesichter fürs Gremium gewonnen werden. Das aktuelle Gremium in der Volleyballabteilung besteht aus: Sarah Metz (Abteilungsleitung), Anja Knoblauch (stellvertretene Abteilungsleitung), Jürgen Seebold (Kasse), Heidrun Gulyas (Food-Managerin), Anna Graessel (Jugendwartin), Vivien Bohr und Alisha Wolf (Jugendvertreterinnen), Sarah Burkhard (Schriftführerin) und Jennifer Olearczyk (Presse und Öffentlichkeitsarbeit).
Abschließend wurde die Versammlung auch zur Diskussion und Abstimmung aktueller Themen genutzt. Zu guter Letzt dankte S. Metz den Trainern, Helfern, Gremium-Mitgliedern und den Mitgliedern des Arbeitskreises „Abteilungsentwicklung“ mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Besonders gewürdigt wurde Carmen Wilde, die jahrelang als erfolgreiche Spielertrainerin der Damen 3 fungierte und nun andere Wege einschlagen wird. Nach dem sehr erfolgreichen Jahr 2018 gilt es nun die Energie mitzunehmen und in 2019 weiter durchzuziehen.

Autor:

TV 1846 Bretten e.V. Volleyball aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.