„Scherzo in Moll“ – Lebenserinnerungen einer Rilke-Korrespondentin

kraichgau.news verlost 3x1 Buch „Scherzo in Moll“ – Lebenserinnerungen einer Rilke-Korrespondentin. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben.

Groß-Gerau (pm) Lisa Heise (1893 bis 1969) ist durch ihren Briefwechsel mit dem Dichter Rainer Maria Rilke in die Literaturgeschichte eingegangen. Aufgewachsen in Eschwege, führte sie ihr Lebensweg über Kassel, Hofgeismar, Weimar, Jena und Meiningen bis nach Süddeutschland. Ihre bemerkenswerten, autobiografisch geprägten Texte, die hier nun erstmals aus dem Nachlass herausgegeben werden, geben Einblicke in die für sie wichtigen Lebensabschnitte. Sie zeichnen sich durch dieselbe Sprachkraft aus, die schon Rilke in ihren Briefen erkannt hatte.

Erschienen im Ancient Mail Verlag

„Scherzo in Moll“ ist erschienen im Ancient Mail Verlag. Herausgegeben und kommentiert sind die Lebenserinnerungen der Rilke-Korrespondentin von York-Egbert König und Kristin Schwamm. York-Egbert König, studierte Geschichte und finnische Philologie; tätig in Stadtarchiv und Stadtmuseum Eschwege; Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur hessischen und thüringischen Regionalgeschichte. Kristin Schwamm, studierte ungarische und slawische Philologie; lebt als freiberufliche Übersetzerin in Göttingen; übertrug vor allem die Werke des ungarischen Literaturnobelpreisträgers Imre Kertész.

Auf der Suche nach weiterem Lesestoff? Dann sehen Sie sich doch unsere Buchtipps an.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen