Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Nach dem Coronatest kommt die Prüfung an den BSB.

An den Beruflichen Schulen Bretten ist der Startschuss zu den Prüfungen gefallen
Prüfungsmarathon unter Pandemiebedingungen

Bretten (kn) Mit den schriftlichen Klausuren der kaufmännischen Berufsschule ist am vergangenen Montag, 3. Mai, der Startschuss für einen herausfordernden Prüfungsmarathon an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) gefallen. Unter Pandemiebedingungen eine logistische und organisatorische Herausforderung, wie Schulleiterin Barbara Sellin zu berichten weiß: „In den kommenden Wochen legen in unserem Haus rund 650 Schülerinnen und Schüler ihre schriftlichen Prüfungen ab. Dabei müssen wir parallel zur...

  • Bretten
  • 04.05.21
Tausende Schulen in Baden-Württemberg sollen das Hochschulnetz des Landes (Belwü) verlassen.

Mehr als 2.000 Schulen sind betroffen
Tausende Schulen müssen Hochschulnetz verlassen

Stuttgart (dpa/lsw) Tausende Schulen in Baden-Württemberg sollen das Hochschulnetz des Landes (Belwü) verlassen. Davon sind nach Angaben von Belwü mehr als 2.000 Schulen betroffen. Diese müssen sich nun für ihre Webauftritte neue Anbieter suchen. Für Mailkonten und digitale Lernplattformen falle die Anbietersuche weg, diese sollen auf eine zentrale Plattform verlagert werden. Dies teilte Belwü den Schulträgern im Südwesten am Freitag in einem Schreiben mit, das der Deutschen Presse-Agentur...

  • Region
  • 03.05.21

Sozialverband VdK Bretten
Der Sozialverband VdK Bretten informiert:

Pflegehilfsmittel-Pauschale weiterhin 60 Euro Die Pflegehilfsmittel-Pauschale wird weiterhin in Höhe von 60 Euro gewährt. Dies beschloss kürzlich die Bundesregierung und kam damit einer VdK-Forderung nach. Allerdings gilt diese Regelung vorerst nur bis Ende 2021. Der Sozialverband VdK fordert dagegen, die 60 Euro unbefristet zu gewähren. Denn, durch die Korona-Pandemie seien die Kosten für Hygieneartikel für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige stark gestiegen. Um FFP2-Masken,...

  • Bretten
  • 03.05.21
Die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe bieten für pflegende Angehörige virtuelle Gesprächsrunden an, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Virtuelle Gesprächsrunden für pflegende Angehörige schenken neue Zuversicht
"Mir wächst alles über den Kopf"

Kreis Karlsruhe (kn) Die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe bieten für pflegende Angehörige virtuelle Gesprächsrunden an, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die Pflege zu übernehmen, ist für viele Angehörige eine sehr herausfordernde und psychisch belastende Situation. Erste Studien belegen, dass die Belastungen der pflegenden Angehörigen durch die Corona Pandemie weiter zugenommen haben. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus bedeuteten für alle, die sozialen Kontakte zu...

  • Region
  • 02.05.21
Am Dienstag, 4. Mai, beginnt das schriftliche Abitur mit dem Fach Deutsch.

Abiturprüfung 2021
Im Regierungsbezirk Karlsruhe gehen 11.053 Schülerinnen und Schüler an den Start

Regierungsbezirk Karlsruhe (kn) Die schriftliche Abiturprüfung beginnt an den allgemein bildenden Gymnasien und den beruflichen Gymnasien am Dienstag, 4. Mai 2021, jeweils mit dem Fach Deutsch. Insgesamt sind im Regierungsbezirk 11.053 Schülerinnen und Schüler für das Abitur angemeldet An den allgemein bildenden Gymnasien werden dieses Jahr 7.258 Schülerinnen und Schüler geprüft. Die schriftliche Abiturprüfung beginnt mit dem Fach Deutsch, sie endet am Freitag, 21. Mai, mit dem Fach Geschichte...

  • Region
  • 02.05.21
Das Impfkontingent für die Impfaktion in Bretten in der kommenden Woche ist ausgeschöpft.

In Bretten
600 Impfberechtigte sind für eine Covid-19 Schutzimpfung angemeldet

Bretten (kn) Das Impfkontingent für die Impfaktion in Bretten in der kommenden Woche ist ausgeschöpft, teilt die Stadt mit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kulturamtes der Stadt Bretten haben seit Dienstag 600 Anmeldungen für eine Covid-19 Schutzimpfung entgegengenommen. Kurzfristig angesetzte Aktion Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner zeigten sich mit dem Ergebnis hochzufrieden: „Es war eine Herausforderung für uns, in nur einer Woche die Menschen auf die...

  • Bretten
  • 02.05.21
Beim Abimotto-Wettbewerb der Sparkasse Kraichgau können Abiturjahrgänge mit etwas Kreativität 1.000 Euro für ihre Abizeitung gewinnen.

Knete für die Abizeitung
Sparkasse vergibt bei Abimotto-Wettbewerb bis zu 1.000 Euro an kreative Abiturjahrgänge

Bruchsal (kn) Abiturjahrgänge haben es in Zeiten der Corona-Pandemie nicht leicht: Abiball, Abistreich oder andere Abschlussveranstaltungen sind kaum in gewohnter Weise durchführbar. Und Online-oder Wechselunterricht machen die Vorbereitungen auf die anstehenden Prüfungen nicht leichter.Auch die Jahrgangskasseist leer, da Stufenpartys oder Verkaufsaktionen in den Schulen nicht stattfinden können. Und damit wird häufig eine der wertvollsten Erinnerungen an die Schulzeit finanziert:die...

  • Bretten
  • 01.05.21
Die Gemeinde Walzbachtal ruft zum Gemarkungsputz auf.

#WalzbachtalRäumtAuf
Gemarkungsputz-Aktion in Pandemiezeiten

Walzbachtal (kn) Die Gemeinde Walzbachtal bietet eine Aktion an, die den sonst üblichen Gemarkungsputz in Corona-Zeiten ersetzen soll.  „Leider kam der Gemarkungsputz aufgrund der Corona-Pandemie zum Erliegen. Aber der Umweltschutz muss dennoch weitergehen, auch in Pandemiezeiten. Wir wollen uns daher gemeinsam mit jedem engagierten Bürger im Rahmen der Corona-Verordnung für ein sauberes Walzbachtal einsetzen“, so Bürgermeister Timur Özcan. Selbstständig und doch gemeinsam „Mit der neuen Aktion...

  • Region
  • 30.04.21
Der elfjährige Johannes Reichert aus Menzingen wird für seine Erfolge im Ringen geehrt.

Blutspender, Ehrenamt und ein Sportler
Stadt Kraichtal zeichnet verdiente Personen aus

Kraichtal (kn) Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie musste auch in diesem Jahr der Ehrenabend, der auf den 23. April terminiert war, abgesagt werden, teilt die Gemeinde mit. Unerwähnt möchte die Stadt Kraichtal die verdienten Auszeichnungen aber nicht lassen, deshalb sind im Folgenden die Personen aufgeführt, die für ihre herausragenden Leistungen geehrt werden. Verdiente Blutspender Jede Blutspende rettet Menschenleben. Täglich werden für Patienten in Deutschland rund 15.000...

  • Region
  • 30.04.21
Anzeige
2 Bilder

20 Unternehmen und Institutionen präsentieren ihre Ausbildungsgänge online
Interkommunale Ausbildungsbörse Oberderdingen goes digital

Die Suche nach einem Ausbildungsplatz stellt viele Schülerinnen und Schüler immer wieder vor eine große Herausforderung. Mit der Berufswahl treffen junge Menschen eine der wichtigsten und vor allem prägenden Entscheidung im Leben. Regionale Ausbildungsbörsen tragen einen wichtigen Teil zu diesem Entscheidungsprozess bei. Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Interkommunale Ausbildungsbörse in Oberderdingen allerdings abgesagt werden. Den Verantwortlichen der beteiligten Gemeinden Oberderdingen,...

  • Bretten
  • 28.04.21
Anzeige
3 Bilder

Ausbildung bei Sommer & Strassburger
Auch in der Krise den Fokus auf Ausbildung setzen

Bretten (kn) Für Michael Hilpp, Geschäftsführer von Sommer & Strassburger, ist ganz klar: „Wir wollen dem zukünftigen Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern gerecht werden. Deshalb gehört die Ausbildung von jungen Menschen auch in Krisenzeiten bei uns seit jeher zu den wichtigsten Aufgaben.“ Hilpp betont: „Wer bei Sommer & Strassburger eine Ausbildung erfolgreich durchlaufen hat, erfüllt später nicht nur problemlos die Anforderungen unseres Hauses, sondern ist fit für einen Job in jedem modernen...

  • Bretten
  • 28.04.21
Über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuen sich die Flehinger Rotkreuzler von der Allianz Oberderdingen-Flehingen.

Spendenaufruf für neues Notfallhilfe-Fahrzeug der Flehinger Rotkreuzler
Nach 300.000 gefahrenen Kilometern ist Schluss

Oberderdingen (kn) Schatzmeisterin Ilona Jonitz und Bereitschaftsleiter Tobias Grund des DRK-Ortsverein Flehingen besuchten die Filiale der Allianz Versicherungen in Oberderdingen-Flehingen, um einen Spendencheck für das dringend benötigte Notfallhilfe-Fahrzeug in Höhe von 500 Euro entgegenzunehmen. Im Gespräch mit Sven Meiswinkel und seiner Ehefrau, informierte Grund über die ehrenamtliche Arbeit des Ortsvereins. Im Besonderen werde die Notfallhilfe des DRK-Ortsvereins Flehingen mit großem...

  • Region
  • 28.04.21
Der Verein Schneckenhaus wird den bisherigen Rudolf-Steiner-Kindergarten übernehmen.

Trägerverein Schneckenhaus übernimmt Rudolf-Steiner-Kindergarten Oberderdingen
"Behutsame Umgestaltung" versprochen

Oberderdingen (ger) Der Rudolf-Steiner-Kindergarten in Oberderdingen wechselt den Träger. Der Gemeinderat hat laut einer Mitteilung in seiner Sitzung am 20. April einstimmig beschlossen, dass der Trägerverein Schneckenhaus ab 1. August den Kindergarten übernehmen wird. Der Rat kam damit der Bitte des „Vereins für die Pädagogik Rudolf Steiners“ nach, den Vertrag über den Betrieb und die Förderung des Kindergartens vorzeitig zum 31. Juli aufzulösen. Im Anschluss hatte sich der Trägerverein nach...

  • Region
  • 28.04.21

Bei einem positiven Testergebnis müssen nicht mehr ganze Schulklassen in der Region in Quarantäne
"Alles nur Momentaufnahmen"

Bretten (bea) Von Schulschließungen aufgrund des Coronavirus ist die Stadt Bretten noch weit entfernt. Zwar habe es bisher mehrere Schüler gegeben, die bei einem Schnelltest in der Schule ein positives Ergebnis erhalten hätten, sagt Isolge Wagner vom Kulturamt der Stadt. Dennoch hätten dank der Maskenpflicht im Unterricht nicht wieder ganze Schulklassen in Quarantäne gehen müssen, wie es bereits in der Vergangenheit vorgekommen sei. Doch das seien "alles nur Momentaufnahmen", so Wagner. Tests...

  • Bretten
  • 27.04.21
Spendenübergabe vor der Laurentiuskirche Bretten (von links): Ewald Schneider, Kolpingfamilie, Alexandra Braun-Cambensi und Gerd Mildau, Perukreis Bretten und Pfarrer Wolfgang Streicher.

Marodes Gesundheitssystem ist kollabiert
Kolpingfamilie Bretten spendet für Corona-Hilfe in Peru

Bretten (kn) Die Kolpingfamilie der Pfarrei St. Laurentius Bretten hat dem Perukreis Bretten 1.000 Euro für die notleidenden Menschen in der Partnergemeinde San Juan Bosco in Chosica gespendet. Angesichts der sich zuspitzenden Corona-Situation in Peru komme das Geld unmittelbar vor Ort zum Einsatz, um medizinischen Sauerstoff für schwer an Covid-19 erkrankte Menschen zu beschaffen, teilte die Kolpingfamilie mit. Weitere Spenden seien jedoch dringend erforderlich, da sich in Peru die...

  • Bretten
  • 27.04.21

Mitternachtsmission Heilbronn am Sonntag, 2. Mai, um 10 Uhr im EFG-Gottesdienst
Tobias Bothe im EFG-Livestream: „Zeit für Barmherzigkeit?!“

BRETTEN. Über ihre Arbeit mit Menschen in herausfordernden Lebenssituationen berichtet die evangelische Mitternachtsmission Heilbronn am Sonntag, 2. Mai, im Gottesdienst der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten am Husarenbaum. Die Mitternachtsmission gehört zur Diakonie und ist für Notfällen rund um die Uhr erreichbar. Sie sucht auch Menschen auf, die Hilfe brauchen. „Mission ist der Auftrag, Menschen die Botschaft der Hoffnung zu bringen. Mitternachtsmission ist die Sendung zu...

  • Bretten
  • 26.04.21

Projekt der Diakonie sucht potenzielle Vermieter und ehrenamtliche Wohnungspaten
Online-Infoveranstaltung zur Initiative „Wohnraum für alle“ am 4. Mai

Seit November 2019 kümmert sich die Initiative des Diakonischen Werks in Bretten um Menschen, die einen erschwerten Zugang zu Wohnraum haben. Trotz der Einschränkungen durch die derzeitige Pandemie, konnten bisher Mietverhältnisse vermittelt und dadurch 19 Menschen glücklich gemacht werden. Das Anliegen der Initiative ist es, in der Brettener Bevölkerung für die Bereitstellung von Wohnraum in Bretten und Umgebung zu werben, Vermieter für diese Idee zu gewinnen und im Vermittlungsprozess mit...

  • Bretten
  • 26.04.21

GEW übt Kritik wegen Schließung drei viertel aller Schulen im Südwesten
"Mehr Chaos geht nicht"

Stuttgart (dpa/lsw) Nach nur einer Schulwoche muss der Großteil der Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg ab Montag wieder von zu Hause aus lernen. Nach Zahlen des Landesgesundheitsamts liegen 29 von 44 Stadt- und Landkreisen über dem kritischen Schwellenwert von 165 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche. Die Notbremse des Bundes sieht vor, dass ab einer Inzidenz von 165 nur noch Fernunterricht erlaubt ist. Bisher galt im Land ein Grenzwert von 200, ab spätestens Montag...

  • Bretten
  • 23.04.21
Der Verein Schneckenhaus wird den bisherigen Rudolf-Steiner-Kindergarten übernehmen.

Übernahme für Sommer 2021 geplant
Trägerverein Schneckenhaus übernimmt Rudolf-Steiner-Kindergarten Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Der Trägerverein Schneckenhaus übernimmt ab 1. August die Trägerschaft des Rudolf-Steiner-Kindergartens in Oberderdingen. Der Gemeinderat stimmte der Übernahme in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu und kam damit der Bitte des Vereins für die Pädagogik Rudolf Steiners nach, den Vertrag über den Betrieb und die Förderung des Kindergartens vorzeitig zum 31. Juli aufzulösen. Im Anschluss hatte sich der Trägerverein Schneckenhaus nach Gesprächen mit der Gemeinde bereit erklärt,...

  • Region
  • 22.04.21
Die alte Schlossgartenhalle wird zum Kindergarten-Interimsquartier.

Interimslösung in der alten Schlossgartenhalle fertiggestellt
Kindergartenneubau in Flehingen steht vor Baubeginn

Oberderdingen-Flehingen (kn) Die Umbauarbeiten für die Kindergarten-Interimslösung in der alten Schlossgartenhalle Flehingen sind abgeschlossen. Während den Bauarbeiten am katholischen Kindergarten St. Josef auf dem denkmalgeschützten Areal der St. Martin-Kirche in Flehingen sind die Kinder und ihre Pädagogen in der Halle untergebracht. Der Umzug in die alte Schlossgartenhalle findet Ende April 2021 statt. Danach beginnen die Sanierungs- und Abbrucharbeiten am bestehenden Schwesternhaus und...

  • Region
  • 21.04.21
Die Corona-Testungen an Schulen bedeuten einen großen Mehraufwand.

Die Corona-Tests an den Schulen in Bretten und der Region stellen einen großen Aufwand dar
„Diesen Preis müssen wir zahlen“

Bretten (ger) Seit Montag, 19. April, können die Schulen im Land zum Präsenzunterricht zurückkehren, sofern die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis unter 200 liegt. Die Vorschriften des baden-württembergischen Kultusministeriums (KM) hierzu sehen gerade so aus: Alle Personen, die am Schulbetrieb teilnehmen, also Schüler, Lehrkräfte, Hausmeister, Betreuungskräfte, Sozialarbeiter und so weiter müssen pro Woche zwei Corona-Antigen-Schnelltests machen. Das gilt nicht mehr nur ab einer...

  • Bretten
  • 20.04.21

Suchthilfe-Pastor Wolfgang Isenburg am 27. April um 20 Uhr im Livestream der EFG Bretten
Thema: „Sucht in Corona-Zeiten: Die Welle kommt erst später“

BRETTEN. „Sucht in Corona-Zeiten: Die Welle kommt erst später“ heißt das Thema von Pastor Wolfgang Isenburg aus Enzklösterle im Livestream der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten am Dienstag, 27. April, um 20 Uhr, übertragen aus dem EFG-Zentrum am Husarenbaum. Isenburg leitet die christliche „Gefährdetenhilfe Wegzeichen“ im Nordschwarzwald und nimmt in seine Familie gefährdete Männer auf, die am Rande der Gesellschaft stehen. Sein Ziel ist es, orientierungslosen Menschen einen...

  • Bretten
  • 20.04.21

Ankündigung zur Mahnwache
35 Jahre nach Atomkatastrophe in Tschernobyl

Initiativkreis  Energie Kraichgau erinnert mit einer Mahnwache an die Atomkatastrophe in Tschernobyl Am 26.4.1986 ereignete sich in Tschernobyl eine Reaktorkatastrophe mit Auswirkungen auf weite Teile Europas. Der Initiativkreis Energie Kraichgau e.V. erinnert hieran mit einer Mahnwache in der Brettener Fußgängerzone (‚Weltkugelbrunnen‘) am Samstag, den 24. April von 11 bis 13 Uhr. Erinnert wird hierbei nicht nur an den Super-GAU des Atomkraftwerks, an Strahlentote unter Feuerwehrleuten und...

  • Region
  • 19.04.21

Verwaltungsausschuss beschließt weitere Schritte zum Ausbau der Digitalisierung der Schulen des Landkreises
Erweitertes EDV-Serviceangebot an Städte und Gemeinden

Region (kn) Eine Reihe von Beschlüssen zum weiteren Ausbau der Digitalisierung in den insgesamt vierzehn Beruflichen Schulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren in Trägerschaft des Landkreises Karlsruhe hat der Verwaltungsausschuss des Kreistags am Donnerstag, 15. April, gefasst. Das teilte das Landratsamt am Freitag mit. Bund und Land zuvor hatten mit einem Sofortausstattungsprogramm die Mittel bereitgestellt, damit zunächst rund 15 Prozent der Schüler mit sozialen,...

  • Bretten
  • 18.04.21

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.