Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Sitzbankspenderin Gerlinde Holme-Knitt mit Bürgermeister Thomas Nowitzki an der gespendeten Bank.

Kleine Oasen der Erholung
Standortvorschläge für Sitzbänke in Oberderdingen gesucht

Oberderdingen (kn) Eine Sitzbank hat die ehemalige Oberderdinger Gemeinderätin Gerlinde Holme-Knitt der Gemeinde gespendet. Nachdem die Bauhofmitarbeiter diese aufgestellt hatten, schaute sich Bürgermeister Thomas Nowitzki gemeinsam mit Holme-Knitt vor Ort die Sitzbank an und bedankte sich bei ihr für die Spende. Doch wie kam es dazu? Holme-Knitt geht gerne täglich spazieren. Oft kommt sie im Gewann Michaelsberg am Hochwasserrückhaltebecken Katzensteig vorbei und ihr fiel eine alte Bank auf,...

  • Region
  • 16.12.21
Rakan Shikh Almakkarah, Lkw-Fahrer und Vater von sechs Kindern. Foto: privat

„Man kann nicht einfach die Augen verschließen“
Flüchtling aus Oberderdingen wurde für vorbildliche Integrationsarbeit ausgezeichnet

Oberderdingen (hk) Rakan Shikh Almakkarah musste vor fünf Jahren sein Leben ganz von vorn beginnen. 2016 flüchtete der Syrer mit seiner Familie nach Deutschland. Dort angekommen, kamen sie zunächst in Forst unter. Von dort führte sie ihr Weg über Östringen nach Münzesheim. Schließlich fanden sie 2017 in der Anschlussunterbringung in Oberderdingen eine Unterkunft, in der sie bleiben durften. Engagement und gelebte Mitmenschlichkeit „Bitte entschuldigen Sie mein Deutsch“, sagt Shikh im Gespräch...

  • Region
  • 15.12.21

KiGa St. Mauritius Neibsheim
Elternbeirat bedankt sich bei ErzieherInnen

Die ErzieherInnen des Kindergarten St. Mauritius Neibsheim freuten sich sehr über die Weihnachtsgeschenke, welche der Elternbeirat ihnen kürzlich im Namen der Eltern überreichte. Die Tütchen beinhalteten selbstgemachtes Quittengelee und Zitronen-Rosmarin-Salz. Wie der Elternbeirat berichtet, wurde diese Aktion nur ermöglicht, weil sich sehr viele Eltern daran beteiligt hatten. Eltern wie Elternbeirat wollten sich mit dieser vorweihnachtlichen Aufmerksamkeit für die Arbeit und den Einsatz des...

  • Bretten
  • 15.12.21

Ergebnisse der SMV-Wahl

Am 09.12.2021 wurden an der Strombergschule der Schülersprecher, der stellvertretende Schülersprecher sowie ein stellvertretender Verbindungslehrer neu gewählt. Dabei ergaben sich folgende Ergebnisse: Halid Hamza Gül aus Klasse 9 (rechts) wurde als Schülersprecher gewählt. Alessio Manganaro aus Klasse 7 (links) wurde zum stellvertretenden Schülersprecher gewählt. Stellvertretender Verbindungslehrer wurde Andreas Baumholzer. Wir gratulieren herzlich und bedanken uns für ihre Bereitschaft,...

  • Region
  • 13.12.21

Strahlende Augen am Nikolaustag – gelungene SMV-Aktion an der Strombergschule

"Lausi für Mausi" nennt sich die beliebte Tradition, welche die SMV der Strombergschule jährlich an Nikolaus durchführt. Hier können sich alle Mitglieder des Schullebens gegenseitig einen kleinen Gruß schicken, der dann mit einem Nikolauslolli aus Schokolade am Nikolaustag verteilt wird. In diesem Schuljahr wurden insgesamt 1978 Stück bestellt, sodass die Schülervertreter*innen der Werkrealschule und ihre Verbindungslehrerin Frau Stadtmüller mit tatkräftiger Unterstützung von Klasse 9 und ihrer...

  • Region
  • 13.12.21
Von links: Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut, Gemeinderat Jörg Biermann, Wolfgang Lübeck mit Sozialpädagoge Peter Miebach, Ashley, Kocima und Samuel vom Hohberghaus Bretten und Einrichtungsleiter Christoph Röckinger.

Überraschung im Hohberghaus in Bretten
Schoko-Nikoläuse und 500 Euro Spende

Bretten (hk) Besonders Kinder und Jugendliche haben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erhebliche Einschränkungen erfahren. Mit einem „süßen“ Nikolaus-Gruß hat Wolfgang Lübeck vom gleichnamigen Reisebüro in Bretten den Mädchen und Jungen im Brettener Hohberghaus eine Freude gemacht: Dazu hat er mit Unterstützung des Ruiter Ortsvorstehers Aaron Treut und Gemeinderat Jörg Biermann knapp über 100 Schoko-Nikoläuse in der Jugendhilfeeinrichtung vorbeigebracht. Der Brettener Unternehmer ist sich...

  • Bretten
  • 13.12.21
Der Vorsitzende des TSV Kürnbach Marcel Genc (links) mit Armin Oharek, dem Geschäftsführer der Firma Oharek, bei der Übergabe des Defibrillators.

Für den Notfall gerüstet
Firma Oharek spendet Defibrillator an TSV Kürnbach

Kürnbach (kn) Erfreuliche Neuigkeiten zu einem sehr ernsten Thema: Herzstillstand kann jeden treffen. Nicht erst seit dem plötzlichen Zusammenbruch von Christian Eriksen bei der Europameisterschaft, den jeder Fußball-Fan sicher noch vor Augen hat, weiß man, wie wichtig Erste Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen sind. Dennoch waren diese erschreckenden Live-Bilder auch Augenöffner für viele Sportvereine. Oharek begeistert von Engagement des Vereins So auch beim TSV Kürnbach, bei dem sich der...

  • Region
  • 11.12.21
Der Sieger des Vorlesewettbewerbs an der Max-Planck-Realschule Carl Weschenfelder mit Ulrike Müller von der Buchhandlung Kolibri.

Vorlesewettbewerb an der Max-Planck-Realschule

Bretten (kn) Der Sechstklässler Carl Weschenfelder ist Sieger des Vorlesewettbewerbs an der Max-Planck-Realschule (MPR). Er überzeugte die Jury mit seinem Vortrag des Textausschnittes aus dem Buch „Die Olchis und der blaue Nachbar“ von Erhard Dietl. Zuvor haben die sechsten Klassen die jeweiligen Klassensieger im Vorlesen ermittelt. So konnten sich Carl Weschenfelder, Lena Schöntag, Jim Brandt, Julia Gauges und Jan Lamert für den Schulentscheid qualifizieren. Der Vorlesewettbewerb wird jährlich...

  • Bretten
  • 11.12.21
Warum Markenkommunikation ohne Mehrwert zu einer sinkenden Markenloyalität führen kann. Erstmals nach zehn Siegen von Mercedes-Benz hintereinander wählten die Experten und Kenner im Jahr 2021 Porsche zur Vorbildmarke. © Modell Fahrzeug / TRD Pressedienst

Wissen: Marketing und Werbung im TRD-Pressedienst
Consumer Content Umfrage: Welcher Content beim Verbraucher gut ankommt

(TRD/BNP) Zu viel Text ohne brauchbarem Inhalt nervt die Verbraucher. Was sie sich von Marken stattdessen wünschen, das hat laut pressesprecher.com eine Studie von Adobe Systems und der Hamburger Agentur Faktor 3 herausgefunden, bei der 1.000 deutsche Verbraucher zwischen 18 und 71 Jahren befragt wurden. Die Überzeugungskraft der Marke stärken Wer als Marke überzeugen will, muss relevante Inhalte liefern. Diese Binse hat kürzlich eine Verbraucherumfrage mit Fakten belegt. Laut der „Consumer...

  • Region
  • 10.12.21
Die Dambedeis oder auch Stutenkerle.
7 Bilder

Süße Kerle zum Advent
Lions-Club Bretten-Stromberg bedenkt Heimbewohner und Pflegekräfte der Region

Bretten/Region (kn) Mit insgesamt 820 Stutenkerlen, auch Dambedeis genannt, waren in den letzten Tagen zehn Löwen im Kraichgau unterwegs. In Sulzfeld, Oberderdingen, Kürnbach und in Bretten verteilte der Lions-Club Bretten Stromberg an Pflegedienste, Alten- und Pflegeheime sowie die Corona-Station der Rechbergklinik das ofenfrische Gebäck. Ein Dankeschön und Zeichen der Zuneigung Schon im Mittelalter wurde das Hefegebäck, dessen Form an Bischof Nikolaus von Myra oder den heiligen Martin...

  • Bretten
  • 09.12.21
Leandro, Keanu, Arian von der Tagesgruppe III im Hohberghaus Bretten bringen die ersten Geschenke ins Haus. pm

Nur noch wenige Wünsche zu erfüllen
Riesiger Erfolg der Sterneaktion von Hohberghaus und Brettener Woche

Bretten (swiz) "Wir haben zwar auf gute Resonanz gehofft, aber damit hatten wir nicht gerechnet." So begeistert fasst Peter Miebach, Sozialpädagoge im Hohberghaus Bretten, den bisherigen Erfolg der Sterneaktion zusammen. Denn nur wenige Stunden nach dem Aufruf in der Brettener Woche, die traditionell zusammen mit dem Hohberghaus Bretten die Sterneaktion ausrichtet, waren die allermeisten der Weihnachtswünsche der Kinder und Jugendlichen des Hohberghauses bereits reserviert. „Wir sind...

  • Bretten
  • 08.12.21
Schülerinnen der Tansania AG funktionieren Babyfläschchen zu Spendendosen um.
4 Bilder

Hilfsprojekt der Tansania AG
"Wären es unsere Mädchen, würden wir nicht alles für sie tun?"

Bretten (ger)Manchmal ist es gut, über den eigenen Tellerrand zu blicken. Wer sich aus Deutschland aufmacht, andere Länder zu erkunden, bemerkt, wie privilegiert man hier leben darf. So ging es Heike Elsässer, Lehrerin am Edith-Stein-Gymnasium (ESG) in Bretten, als sie 2013 mit ihrer Familie nach Tansania reiste und die Mlekia Winners Secondary School besuchte. Seither engagiert sie sich mit der Tansania AG am ESG und dem gemeinnützigen Verein „Friends of Education in Tansania“...

  • Bretten
  • 08.12.21
13 Bilder

Fassade bringt Adventsstimmung
XXL-Adventskalender bei Seeburger in Bretten

Bretten (ger) Für Adventsstimmung sorgt bei der Seeburger AG derzeit ein riesengroßer Fassaden-Adventskalender: Die Fenster der Firmenzentrale des Software-Spezialist für die Vernetzung von IT-Systemen in Bretten sind über alle vier Stockwerke mit 24 großen Plakaten geschmückt. Eine Seite ziert eine große Ziffer, auf der anderen Seite verbergen sich zauberhafte Winter- und Weihnachtsmotive. Täglich wird zur Freude der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Plakat umgedreht. Die Idee kam dem...

  • Bretten
  • 07.12.21
Beratung - niederschwellig und unkompliziert - Sarah Daum, Dipl. Sozialarbeiterin (rechts) kann neue Wege weisen und hilfreiche Tipps geben

Lebenshilfe zeigt neue Wege der Teilhabe
Beratung – niederschwellig und unkompliziert

Sie sind Pfadfinderinnen und Lotsen im wahrsten Sinn des Wortes, Sarah Daum, Dipl. Sozialpädagogin und Bärbel Maier, Dipl. Pädagogin, die beiden Beraterinnen im Bereich der „Offenen Hilfen“ bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten. Für Menschen mit Behinderungen hat die Politik viele Unterstützungsmöglichkeiten geschaffen, um die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu verbessern. Diese sind im Bundesteilhabegesetz geregelt wie auch im Pflegestärkungsgesetz. Es sind umfangreiche Gesetzeswerke, die...

  • Region
  • 07.12.21
Dank der Unterstützung von Dr. Martin Beutel kann die Stadt Bretten am Samstag, 11. Dezember, eine weitere Impfaktion durchführen.

Am Samstag, 11. Dezember
Weitere Impfaktion im Brettener Rathaus

Bretten (kn) Dank der Unterstützung von Dr. Martin Beutel kann die Stadt Bretten am Samstag, 11. Dezember, eine weitere Impfaktion durchführen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Von 12 bis 18 Uhr werden im Rathaus rund 120 Erst-, Zweit- und Drittimpfungen angeboten.  Terminbuchung nötig Eine Impfung ist nur nach vorheriger Terminbuchung über www.bretten.de/coronaimpfung möglich. Dort sind auch weitere Impfangebote verlinkt. Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren müssen von einem...

  • Region
  • 07.12.21
4 Bilder

Aktion des Elternbeirates an der Rinklinger Schule
Ho, Ho, Ho! Der Nikolaus war da.

Bretten-Rinklingen. Der Nikolaus brachte für jedes Kind der Klassen 1 bis 4 und auch für jede Lehrkraft ein liebevoll gepacktes Säckchen mit tollen Leckereien, leckeren Nüssen und gesundem Obst. Organisiert wurde diese Aktion vom Elternbeirat der Grundschule Rinklingen, finanziert vom Förderverein der Schule. Lange war es nicht klar, wird er nun kommt oder vielleicht doch nicht? Die Rede ist vom echten Nikolaus und von der traditionellen Nikolaus-Aktion an der Grundschule Rinklingen. Doch dann...

  • Bretten
  • 06.12.21
Die Gründe für die Nutzung von Online-Partnerbörsen sind vielfältig: Ein Viertel der Befragten würden Online-Dating nutzen, da sich im Alltag zu wenig Gelegenheiten ergeben, einen passenden Partner zu finden.

Tipps zum Verschenken im TRD Pressedienst
Sinnvolle Geschenkideen für Singles die auf Partnersuche sind.

(TRD/BNP) Weihnachten, das Fest der Liebe und der Corona Winter stehen wieder vor der Tür. Was also lieben Menschen in diesen schwierigen Zeiten schenken? Nachfolgend dazu einige Hintergründe, Überlegungen und Anregungen. Mehr als ein Viertel der deutschen Bevölkerung ist laut der Studie Statista[1] Single und wird die Feiertage ohne einen Partner oft einsam und allein verbringen. In Deutschland lebten danach im Vorjahr rund 21,97 Millionen Personen in Single-Haushalten. Laut der Verbrauchs-...

  • Region
  • 06.12.21
2 Bilder

Besuch der 10d des MGB beim Poetry Slam

Im Publikum sitzen viele junge Menschen. Es wird laut gelacht, mit den Fingern geschnippt, gesummt, gejohlt und geraunt. So stellt man sich lebendiges Theater vor. Deshalb war es so wichtig, dass unter Einhaltung aller möglichen Sicherheitsvorkehrungen für die 10d des MGB ein sorgloser, lustiger und anregender Besuch eines Poetry Slams im Staatstheater Karlsruhe möglich war. Das Konzept Dead & Alive bedeutet, dass Slammer und Slammerinnen mit ihren Texten antreten gegen durch Schauspieler...

  • Bretten
  • 06.12.21

Schnitzel- und Tannenbaumverkauf
Förster und "Mannes Schweineschnitzel on tour" am 18. Dezember in Gölshausen

Bretten-Gölshausen (kn) Die Firmen Förster Fleischgroßhandel und "Mannes Schweineschnitzel on tour" werden am 18. Dezember auf dem Gelände des Fleischgroßhandels in der Gewerbestraße 33 in Bretten-Gölshausen einen Schnitzelverkauf für den guten Zweck veranstalten. Verkauft werden die leckeren Speisen, natürlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Vorgaben, von acht bis 16 Uhr. Umsatz geht komplett an Kinderkrebsstation Der Umsatz aus dem Verkauf wird dabei komplett und ohne Abzüge an die...

  • Bretten
  • 06.12.21
Nelly Paratore (zweite von links) mit dem Gartenbauteam beim Projekt "La Luna" in Kinshasa
3 Bilder

Nelly Paratore berichtet aus Kinshasa
Projektbesuch in Afrika - "La Luna" wird vom Kirchenbezirk Bretten-Bruchsal unterstützt

Bretten (gh) Seit über zehn Jahren lebt Nelly Paratore, die aus der  Demokratischen Republik Kongo stammt, in Deutschland, arbeitet als Ausbilderin in einer Großbäckerei und betreibt in ihrer Heimatstadt Kinshasa ein Ausbildungsprojekt für junge Mütter, um ihnen ein selbstständiges Leben zu ermöglichen. Das Projekt „La Luna“ wird vom Evangelischen Kirchenbezirk Bretten-Bruchsal unterstützt. Wir haben bereits hier und hier über sie und ihr Engagement berichtet. Paratore hat schon als Kind und...

  • Bretten
  • 06.12.21

Corona in Baden-Württemberg
Kultusministerin will Weihnachtsferien nicht vorziehen

Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Theresa Schopper will trotz der verschärften Corona-Lage keine früheren Weihnachtsferien für die Schulen im Land. "Wir wollen die Weihnachtsferien Stand heute nicht vorziehen", sagte die Grünen-Politikerin im SWR (Montag). Man könne die Kinder nicht einfach drei Tage eher nach Hause schicken, denn dann müsse ein Elternteil drei Tage eher Urlaub nehmen. "Stellen Sie sich vor, Sie sind Verkäuferin im Rewe oder in einem anderen Einzelhandelsgeschäft, das ist...

  • Bretten
  • 06.12.21
„Fachwerk lesen lernen“ – unter diesem Titel ist ein neues Buch erschienen, das zum Bestaunen der reichhaltigen Fachwerk-Schatzkiste in der Region und zur Sanierung dieser Kleinode animieren möchte. Ein paar Fans hat der neue „Schmöker“ schon (von links): Fotograf Uwe Kaiser, Autorin Susanne Kaiser-Asoronye, Verleger Jeff Klotz, Erste Landesbeamtin Dr. Hilde Neidhardt und Stabsstellen-Leiterin Edith Marqués Berger.

Unterstützung durch Enzkreis
Neues Standardwerk „Fachwerk lesen lernen“

Region (enz) Sie passt einfach nicht zwischen zwei Buchdeckel: die schier unerschöpfliche Vielfalt des Fachwerks im Enzkreis. Deshalb musste für den jetzt im J.S. Klotz Verlagshaus erschienenen Buchband „Fachwerk lesen lernen“ eine Auswahl getroffen werden. „Eine Auswahl, die jedoch stellvertretend für das steht, was Fachwerkbauten generell, aber auch hier in der Region ausmacht: Die teils über dreihundert Jahre alten Gebäude sind historische Bausubstanz und Musterbeispiele für nachhaltiges...

  • Bretten
  • 06.12.21

Förderverein der Grundschule Rinklingen tut Gutes
Lebensmittelspende für die Tafel in Bretten

Bretten-Rinklingen. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen und der sich zuspitzenden Pandemie Lage entschied sich der Förderverein der Grundschule Rinklingen dazu, die Teilnahme an dem zweimal im Monat stattfindenden Rinklinger Abendmarkt abzusagen. Die bereits eingekauften Lebensmittel spendete der Verein an die Tafel in Bretten. Das Vorstandsteam hatte sich entschieden, beim Rinklinger Abendmarkt am Freitag den 3. Dezember nicht teilzunehmen. Die Verschärfung der Corona-Verordnung inkl. den...

  • Bretten
  • 06.12.21

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.