Bruchsal: Dreister Dieb gibt sich als Kripo-Beamter aus

Ein besonders dreister Trickdieb hat sich er 88-jährigen Frau in Bruchsal als Kripo-Beamter vorgestellt.
  • Ein besonders dreister Trickdieb hat sich er 88-jährigen Frau in Bruchsal als Kripo-Beamter vorgestellt.
  • Foto: Pixabay, TechLine
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Mit mehr als 1.000 Euro Beute ist ein dreister Trickdieb in Bruchsal davongekommen. Er hatte sich als Kriminalbeamter ausgegeben.

Bruchsal (ots) Eine Beute von etwa 1.000 Euro ergaunerte sich ein dreister Trickdieb am Donnerstag, 3. November, in Bruchsal, indem er sich als Kripo-Beamter ausgab. Laut Polizei klingelte der etwa 50-jährige Mann gegen 11 Uhr bei einer 88-jährigen Frau in der Bismarckstraße und stellte sich fälschlicherweise als Kriminalbeamter vor.

Täter hatte vermutlich Komplizen

Zur Klärung eines zurückliegenden Sachverhalts bat der Täter um Einlass in die Wohnung, was ihm von der Dame auch gewährt wurde. Während seines etwa fünfzehnminütigen Aufenthalts ließ die Dame ihren Besucher nach Angaben der Polizei nicht aus den Augen. Wenige Stunden später stellte sie jedoch trotzdem das Fehlen von etwa tausend Euro Bargeld fest, die mutmaßlich von einem Komplizen entwendet wurden. Auffällig war an dem Mann laut Opfer lediglich, dass er eine Brille trug und mit einer Lederjacke bekleidet war.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen