Gefährliche Aktion von Unbekannten in Knittlingen
Draht über Hohlweg gespannt

Einer aufmerksamen Familie ist es zu verdanken, dass am im Knittlinger Ortsteil Hohenklingen keine Personen zu Schaden kamen.
  • Einer aufmerksamen Familie ist es zu verdanken, dass am im Knittlinger Ortsteil Hohenklingen keine Personen zu Schaden kamen.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Die aktuellen Entwicklungen in diesem Fall lesen Sie am Ende des Artikels.

Knittlingen (kn) Einer aufmerksamen Familie ist es zu verdanken, dass am Sonntag, 9. Februar, im Knittlinger Ortsteil Hohenklingen keine Personen zu Schaden kamen. Die Familie spazierte gegen 12.15 Uhr auf der Maulbronner Steige den dortigen Hohlweg "Ochsensteige" entlang, als sie einen circa ein Millimeter dicken Metalldraht in ein Meter Höhe quer über dem Weg gespannt, feststellten.

Wanderweg wird von Radfahrern und Fußgängern genutzt

Die Familie sicherte die Gefahrenstelle ab, bis eine Polizeistreifenwagenbesatzung des Polizeireviers Mühlacker vor Ort kam. Der Wanderweg wird von vielen Radfahrern und Fußgängern genutzt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Versuchs des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr aufgenommen.

Aktualisierung (12. Februar, 11:55 Uhr): Nachdem die Meldung zum Vorfall an der "Ochsensteige veröffentlicht wurde, ist bekannt geworden,  dass ein laut Polizei gleichgelagerter Fall bereits im Laufe des vergangenen Jahres in Knittlingen-Hohenklingen festgestellt wurde. Damals wurde offenbar ein ebenfalls über den Weg gespanntes Seil durch Mountainbike-Fahrer entfernt.  Die Polizei bittet nun Zeugen, die Beobachtungen zu den Vorkommnissen gemacht haben, sich beim Polizeirevier Mühlacker unter 07041 96930 oder beim Polizeiposten Maulbronn unter 07043 121000 zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen