Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

764 Fahrzeuge wurden gemessen
Geschwindigkeitskontrollen auf der B 35 bei Maulbronn

Jetzt Leserreporter werden

Maulbronn (ots) Am Montag, 20. Juni, überwachten Einsatzkräfte der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim die Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit im Bereich der Gemarkung Maulbronn. Im Zeitraum zwischen 8 Uhr und 12 Uhr wurden 764 Fahrzeuge gemessen und dabei 79 Geschwindigkeitsverstöße erfasst. Mit mehr als 21 Kilometer pro Stunde zu schnell waren insgesamt fünf Autofahrer unterwegs. Der negative Spitzenwert lag bei 145 Kilometer pro Stunde bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 100 Kilometer pro Stunde. Diesem Autofahrer drohen ein Bußgeld, Punkte im Verkehrszentralregister und ein Fahrverbot.

Verkehrskontrollen werden fortgeführt

Bei der Geschwindigkeitskontrolle wurden 60 Lkw-Fahrer beanstandet. Davon wurden bei der Kontrolle 14 Lkw-Fahrer mit einer Überschreitung im Bereich von 16 bis 30 Kilometer pro Stunde gemessen. Sie haben mit einem Bußgeld und einem Punkt im Verkehrszentralregister zu rechnen. Die Polizei weist darauf hin, dass zu schnelles Fahren nach wie vor eine der Hauptunfallursachen bei Verkehrsunfällen mit schwerwiegenden Folgen ist. Zur weiteren Erhöhung der Verkehrssicherheit werden die Verkehrskontrollen fortgeführt.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.