Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Gondelsheim: Ehefrau zusammengeschlagen und Polizist verletzt

Jetzt Leserreporter werden

Ein Betrunkener hat in der Nacht auf Sonntag, 25. Juni, in Gondelsheim seine Ehefrau derart verprügelt, dass sie schwere Verletzungen erlitten hat.

Gondelsheim (bb) Ein Betrunkener hat in der Nacht auf Sonntag, 25. Juni, in Gondelsheim seine Ehefrau derart verprügelt, dass sie schwere Verletzungen erlitten hat. Besorgte Anwohner hatten die Polizei zu dem Haus in der Gondelsheimer Bergstraße gerufen. Als die Beamten des Polizeireviers Bretten den Mann festnehmen wollten, wehrte er sich massiv und beschimpfte und bewarf die Beamten mit Glasflaschen und anderen Gegenständen.

Polizist mit Glasscherbe angegeriffen

Als die angeforderte Verstärkung eintraf, rannte der Mann mit einer Glasscherbe aus dem Haus und auf einen vor dem Haus stehenden Polizisten zu. Der Beamte konnte den Angriff zwar abwehren, erlitt aber Schnittverletzungen im Gesicht. Unter dem Einsatz von Pfefferspray konnten die Polizisten den Mann schließlich unter Kontrolle bringen und festnehmen. Ihm drohen nun Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Weindorf Kürnbach

Themenseite zum Kürnbacher Weindorf am 20. und 21. Mai 2022.

Sportfest Neibsheim

Themenseite zum Sportfest beim FC Neibsheim vom 20. bis 22. Mai.

Himmelfahrtslauf Wössingen

Themenseite zum Himmelfahrtslauf des TV Wössingen mit Jubiläums- und Festwochende ab 26. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.