Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Kind angefahren - Polizei sucht Zeugen

Jetzt Leserreporter werden

Schwere Verletzungen hat am Donnerstagabend, 1. März, ein 13 Jahre alter Junge in Karlsruhe erlitten. Er wollte einen Zebrastreifen überqueren, als er von einer 61-jährigen Autofahrerin angefahren wurde.

Karlsruhe (kn) Schwere Verletzungen hat am Donnerstagabend, 1. März, ein 13 Jahre alter Junge bei einem Verkehrsunfall in Karlsruhe erlitten. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei war eine 61-jährige Autofahrerin mit ihrem BMW auf der Theodor-Heuss-Allee stadtauswärts unterwegs. Der 13-Jährige wollte in diesem Moment an der Bushaltestelle Kolberger Straße die Fahrbahn auf dem dortigen Zebrastreifen überqueren.

Polizei sucht Zeugen für Unfall

Die BMW-Fahrerin übersah den Jungen offenbar und erfasste den 13-Jährigen. Bei dem Zusammenprall erlitt der Bub schwere Verletzungen am Bein und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich mit der Verkehrspolizei unter 0721 944840 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.