Kürnbach: 35-Jähriger sticht auf Frau und deren Tochter ein

Ein 35-Jähriger hat in Kürnbach auf zwei Frauen eingestochen.
  • Ein 35-Jähriger hat in Kürnbach auf zwei Frauen eingestochen.
  • Foto: Pixabay, cocoparisienne
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein 35-Jähriger hat am Montag, 30. Oktober, in Kürnbach auf eine 51 Jahre alte Frau und deren 31-jährige Tochter eingestochen. Nach Angaben der Polizei befand sich der festgenommene Mann in einem psychischen Ausnahmezustand.

Kürnbach (kn) Schrecklicher Vorfall in Kürnbach. Dort hat ein 35-Jähriger bereits am Montag, 30. Oktober, mit einem Messer auf eine 51 Jahre alte Bekannte und deren 31-jährige Tochter eingestochen. Beide Opfer konnten sich nach der Attacke des Mannes im Badezimmer ihrer Wohnung, in der sie den Tatverdächtigen vorübergehend aufgenommen hatten, in Sicherheit bringen.

Lebensgefahr war zunächst nicht auszuschließen

Alarmierte Beamte des Polizeireviers Bretten nahmen den Mann widerstandslos fest. Die beiden, wie auch der Täter, aus Rumänien stammenden Frauen kamen schwer verletzt in Krankenhäuser. Bei der 51-Jährigen war Lebensgefahr zunächst nicht auszuschließen, sie konnte zwischenzeitlich aber auf die Normalstation verlegt werden. Gegen den bislang polizeilich nicht in Erscheinung getretenen 35-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe einen Unterbringungsbefehl erwirkt. Der Mann kam daraufhin am Dienstag, 31. Oktober, in die geschlossene Abteilung eines Psychiatriezentrums.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.