Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Nach Straßenbahn-Unfall: 17-Jährige erliegt schweren Verletzungen

Jetzt Leserreporter werden

Die am 17. Januar von einer Straßenbahn in Karlsruhe erfasste 17-Jährige ist am gestrigen Donnerstag ihren schweren Verletzungen erlegen.

Karlsruhe (kn) Die am Mittwoch, 17. Januar, von einer Straßenbahn in Karlsruhe erfasste 17-Jährige ist am gestrigen Donnerstag ihren schweren Kopfverletzungen erlegen. Wie berichtet, wollte die Jugendliche an der Staßenbahnhaltestelle "Neureut Kirchfeld" die Gleise überqueren. Dabei wurde sie von einer ankommenden Straßenbahn erfasst und zu Boden geschleudert.

Mit Handy und Kopfhörern unterwegs

Laut Polizei hatte die junge Frau die Bahn wohl nicht kommen hören oder sehen, da ihre Aufmerksamkeit durch ein Handy, das sie in der Hand hielt, eingeschränkt war. Zudem trug die Jugendliche so genannte "In-Ear"-Kopfhörer.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Senioren

Beiträge aus unterschiedlichen Bereichen für ein erfülltes Leben im Alter.

KFZ & Zweirad

Nachrichten und Ratgeberartikel rund ums Thema KFZ & Zweirad.

In Bretten zu Hause

Große Sonderbeilage mit vielfältigen Einblicken in das Brettener Leben.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.