Nach tödlichem Unfall auf der A6
Rettungskräfte nach Unfall beschimpft

Feuerwehrauto bespuckt, keine Rettungsgasse gebildet: Nach einem tödlichen Unfall auf der A6 bei Heilbronn haben Autofahrer die Arbeit der Rettungskräfte behindert.
  • Feuerwehrauto bespuckt, keine Rettungsgasse gebildet: Nach einem tödlichen Unfall auf der A6 bei Heilbronn haben Autofahrer die Arbeit der Rettungskräfte behindert.
  • Foto: Pixabay, lukasbecker
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Heilbronn (dpa/lsw) Feuerwehrauto bespuckt, keine Rettungsgasse gebildet: Nach einem tödlichen Unfall auf der A6 bei Heilbronn haben Autofahrer die Arbeit der Rettungskräfte behindert. Rund hundert Autos bildeten nach Angaben der Polizei vom Donnerstag keine Rettungsgasse, ein weiterer Fahrer fuhr selbst durch die Gasse, um schnell zum Flughafen zu gelangen. Ein Lastwagenfahrer spuckte ein Feuerwehrauto an und beschimpfte die Einsatzkräfte. Zuvor hatte sich das Feuerwehrauto mit eingeklappten Spiegeln an dem Laster vorbeiquetschen müssen, weil der Fahrer keinen Platz gemacht hatte. Die Polizei sprach von "chaotischen und unglaublichen Verhältnissen".

55-Jähriger bei Unfall gestorben

Ein 55 Jahre alter Fahrer war am Mittwochabend mit seinem Transporter auf ein Stauende gekracht und noch an der Unfallstelle gestorben. Der Lastwagenfahrer musste vor Ort eine Geldstrafe zahlen. Die Fahrer, die keine Rettungsgasse gebildet hatten, erwartet nun eine Anzeige. Fälle von nicht eingehaltenen Rettungsgassen oder auch Gaffern an Unfallstellen gibt es immer wieder. In Bayern hatte zuletzt ein Polizist viel Aufmerksamkeit bekommen, dem nach einem tödlichen Lkw-Unfall der Kragen geplatzt war. "Da liegt er, wollen Sie ihn sehen?", rief er einem Gaffer zu. "Schämen Sie sich!"

Das Video von der Szene machte bundesweit Schlagzeilen:.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.