Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Schwerer Unfall auf A8: Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen hat am heutigen Freitag, 19. Januar, ein 60-jähriger Lastwagenfahrer bei einem Unfall auf der A8 zwischen Pforzheim-Ost und -Nord erlitten.
24Bilder
  • Lebensgefährliche Verletzungen hat am heutigen Freitag, 19. Januar, ein 60-jähriger Lastwagenfahrer bei einem Unfall auf der A8 zwischen Pforzheim-Ost und -Nord erlitten.
  • hochgeladen von Christian Schweizer
Jetzt Leserreporter werden

Lebensgefährliche Verletzungen hat am heutigen Freitag, 19. Januar, ein 60-jähriger Lastwagenfahrer bei einem Unfall auf der A8 zwischen Pforzheim-Ost und -Nord erlitten.

Pforzheim (kn) Lebensgefährliche Verletzungen hat am heutigen Freitag, 19. Januar, ein 60-jähriger Lastwagenfahrer bei einem Unfall auf der A8 zwischen Pforzheim-Ost und -Nord erlitten. Nach Angaben der Polizei hatte der Lkw-Fahrer ein am Stauende stehenden weiteren Lkw übersehen. Der 60-Jährige hatte noch versucht, über den rechten Standstreifen auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß mit dem stehenden Lastwagen jedoch nicht mehr verhindern und fuhr auf diesen auf.

A8 musste voll gesperrt werden

Die beiden Insassen eines nachfolgenden Autos krachten ebenfalls in die Unfallstelle und verletzten sich dabei leicht. Bis zur vollständigen Räumung der Unfallstelle musste der betreffende Streckenabschnitt auf der A8 voll gesperrt werden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Alle Fotos: SDMG/Gress

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.