Spektakulärer Unfall mit Fahrerflucht

Einen spektakulären Unfall gab es im Bereich des Karlsruher Schlossplatzes.
  • Einen spektakulären Unfall gab es im Bereich des Karlsruher Schlossplatzes.
  • Foto: Pixabay, geralt
  • hochgeladen von Kraichgau News

Nachdem er mit seinem Fahrzeug in Karlsruhe in eine Tiefgaragenzufahrt gestürzt war, ist ein 20-jähriger am vergangenen Sonntag vom Unfallort geflüchtet. Bei der späteren Festnahme leistete er zudem heftigen Widerstand.

Karlsruhe (ots) – Einen spektakulären Unfall hat ein 20-jähriger am gestrigen Sonntag, 17. April, im Bereich des Karlsruher Schlossplatzes verursacht. Laut Polizeiangaben war der Mann gegen 3.30 Uhr mit seinem Pkw von der Waldhornstraße abgekommen, hatte im Grünstreifen eine Gitterabsperrung durchbrochen und war schließlich mit dem Fahrzeug in eine zwei Meter tiefer gelegene Tiefgaragenzufahrt gestürzt.

Heftiger Widerstand

Daraufhin hatte der unverletzte 20-Jährige zu Fuß die Flucht ergriffen. Kurz darauf konnte der Mann mit Hilfe eines Zeugen festgenommen werden. Auf der Wache leistete er dann derart heftigen Widerstand, dass zur Blutabnahme sechs Beamte nötig waren. Am Fahrzeug des Mannes entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen