Erlebe Bretten

Bau- und Sanierungsmaßnahmen
Straßensanierung und Neugestaltung in Oberderdingen

Eine Pressemitteilung der Ortsverwaltung vom 10. März  setzt die Bürgerinnen und Bürger über Bau- und Sanierungsmaßnahmen in Oberderdingen und Flehingen  in Kenntnis.
  • Eine Pressemitteilung der Ortsverwaltung vom 10. März setzt die Bürgerinnen und Bürger über Bau- und Sanierungsmaßnahmen in Oberderdingen und Flehingen in Kenntnis.
  • Foto: Pixabay, geralt
  • hochgeladen von Kraichgau News

Oberderdingen (kn) Die Gemeinde Oberderdingen hat in einer Mitteilung über ihre laufenden und abgeschlossenen  Bau- und Sanierungsmaßnahmen informiert. So sind im Häldeweg die  Verlegearbeiten der Gasleitung durch die Netze Südwest abgeschlossen. Die Netze BW werden Stromkabel sowie Mikroleerrohre für Breitbandanschlüsse im Sommer 2020 verlegen. Sobald die Erdkabel verlegt und umgeschlossen sind, wird die Freileitung abgebaut. Die Gemeinde Oberderdingen hatte ursprünglich geplant, die Gasleitung, Stromkabel und Breitband gemeinsam zu verlegen. "Leider war die gemeinsame Verlegung aus organisatorischen Gründen der Netze Südwest und Netze BW so nicht möglich, weshalb die Stromkabel und die Mikroleerrohre für das Breitband im Sommer dieses Jahres verlegt werden", erklärt die Verwaltung. Hätte die Gemeinde das Breitband über die Netze Südwest verlegen lassen, wären rund 35.000 Euro Mehrkosten auf die Gemeinde zugekommen.

Kanalsanierung im Amselrain

Die Arbeiten Am Senselberg würden dagegen in den nächsten Tagen beginnen. Die Verlegung der Stromleitung und der Mikroleerrohre für das Breitband erfolgt durch die Netze BW. Die Netze Südwest übernimmt das Verlegen der Gasleitung. Die Kanalsanierung im Amselrain beginnt ab 16. März und wird rund eine Woche andauern. "Durch den starken Wurzeleinwuchs in den Kanal im Bereich der Hausnummern 11, 13, 15 und 17 musste im vergangenen Jahr das Wurzelwerk herausgefräst werden. Um dies künftig zu verhindern, wird ein sogenannter Inliner (eine spezielle Auskleidung der Rohre; Anm. d. Red.) eingebaut", erklärt die Gemeinde. Für die Bewohner komme es durch die Bauarbeiten auch zu Beeinträchtigungen, heißt es. So könnten stundenweise keine größeren Wassermengen (Wasch-/Spülmaschine) ins Kanalnetz eingeleitet werden, erklärt die Verwaltung.

Arbeiten in der Sonnenhalde und Hemrich

Ab 25. März beginnen die Tiefbauarbeiten in der Sonnenhalde und Hemrich. Dabei wird es eine Straßenneugestaltung, Kanalsanierung, Erneuerung der Wasserleitungen einschließlich der Hausanschlüsse und eine Verlegung der Mikroleerrohre für das Breitband geben. Der Anschluss an die Gasversorgung ist für Grundstückseigentümer nach Beantragung möglich.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen