Tödliche Attacke auf KSC-Fan: Tatverdächtiger schweigt

Auch mehr als eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf einen 35 Jahre alten Fußball-Fan in Karlsruhe schweigt der mutmaßliche Täterweiter zu den Vorwürfen.
  • Auch mehr als eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf einen 35 Jahre alten Fußball-Fan in Karlsruhe schweigt der mutmaßliche Täterweiter zu den Vorwürfen.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Auch mehr als eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf einen 35 Jahre alten Fußball-Fan in Karlsruhe schweigt der mutmaßliche Täterweiter zu den Vorwürfen.

Karlsruhe (dpa/lsw) Auch mehr als eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf einen 35 Jahre alten Fußball-Fan in Karlsruhe schweigt der mutmaßliche Täter weiter zu den Vorwürfen. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Karlsruhe am Montag mit. Am Wochenende war bekannt geworden, dass es sich bei dem 21 Jahre alten Mann um einen Bundeswehrsoldaten mit Migrationshintergrund handelt. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Gab es zuvor rassistische Beschimpfungen?

Demnach hatte der 35-Jährige den Soldaten rassistisch beschimpft. Daraufhin habe er zugeschlagen. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte, dass der Vorwurf im Raum steht. Belastbare Anhaltspunkte gebe es aber bisher nicht. Der Tatverdächtige war laut Polizei schon früher wegen verschiedener Vorfälle aufgefallen. Der Mann, der nach einem Fußballspiel in Karlsruhe am 18. November angegriffen wurde, starb zwei Tage später.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.