Wechselgeld-Trickbetrug in Bruchsal
Trickdieb erbeutet Bargeld von 61-Jähriger

Eine 61-Jährige ist am Montag, 12. Juli, in Bruchsal Opfer eines Trickdiebs geworden.
  • Eine 61-Jährige ist am Montag, 12. Juli, in Bruchsal Opfer eines Trickdiebs geworden.
  • Foto: Yurii - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bruchsal (kn) Eine 61-Jährige ist am Montag, 12. Juli, in Bruchsal Opfer eines Trickdiebs geworden. Der Unbekannte sprach die Frau gegen 12 Uhr auf der Kaiserstraße auf Höhe der dortigen Bank an und bat darum, einen Fünf-Euro-Schein gewechselt zu bekommen. Die Frau griff daraufhin zu ihrer Geldbörse, bemerkte aber, dass sie kein Wechselgeld hat. In der Folge ließ der Mann den Fünf-Euro-Schein auf den Boden fallen. Als die Frau sich bückte, um den Geldschein aufzuheben, kam ihr der Mann zuvor, entschuldigte sich und ging davon. Einige Zeit später bemerkte die 61-Jährige dann, dass das komplette Scheingeld aus ihrem Geldbeutel gestohlen worden war.

Beschreibung des Täters

Der Unbekannte wird als Mitte 40, circa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von kräftiger Statur beschrieben. Er hat nach Angaben der Polizei ein südosteuropäischem Aussehen, kurze schüttere blonde Haare und eine Stirnglatze. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer Jeans und einem karierten Kurzarmhemd. Er sprach Deutsch mit Akzent. Wer Hinweise auf den gesuchten Trickdieb geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bruchsal unter 07251/7260 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen