Unfälle und Verkehrsbehinderungen durch Glätte - Drei Schüler leicht verletzt

Auf eisglatten Straßen kam es im Enzkreis zu vielen Unfällen.
  • Auf eisglatten Straßen kam es im Enzkreis zu vielen Unfällen.
  • Foto: Pixabay, moniquayle
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Im Landkreis Calw und im Enzkreis kam es wegen glatter Straßen am Donnerstagmorgen, 30. November, zu vielen Verkehrsunfällen, bei denen sechs Personen leicht verletzt wurden. Beim Unfall eines Linienbusses wurden unter anderem der Fahrer und drei Schüler leicht verletzt.

Calw/Enzkreis (kn) Im Landkreis Calw und im Enzkreis kam es wegen glatter Straßen am Donnerstagmorgen, 30. November, zu vielen Verkehrsunfällen, bei denen sechs Personen leicht verletzt wurden. Gegen 6.30 Uhr war ein 48-Jähriger mit einem Linienbus auf der K4510 von Schützingen nach Illingen unterwegs. Nach einer Linkskurve kam er mit dem Bus nach rechts in den Grünstreifen. Durch Gegensteuern geriet er auf die Gegenfahrbahn. Der Bus rutschte anschließend eine Böschung hinunter und kam an einem Baum zum Stehen.
Der 48 Jährige sowie drei Schüler im Alter von zehn bis 13 Jahren wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zur Bergung des Busses war die Kreisstraße zwischen 10 und 13.30 Uhr voll gesperrt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Gegen 5.20 Uhr war bereits ein 63-Jähriger Mann mit seinem Auto auf der Heilbronner Straße in Maulbronn auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen ein Verkehrszeichen gestoßen.

25-Jährige überschlägt sich mit dem Auto

Auf der Landesstraße 346 war es gegen 0.15 Uhr wiederum eine 25-Jährige gewesen, die mit ihrem Wagen von Igelsloch in Richtung Schömberg unterwegs war. Sie kam auf einer Gefällstrecke nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralles überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die leichtverletzte Fahrerin konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Ebenfalls auf einer abschüssigen Straße war in Bad Herrenalb gegen 0.40 Uhr eine 56-Jährige mit ihrem Pkw unterwegs. Beim Abbiegen in die Neuenbürger Straße kam sie auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen ein Verkehrszeichen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.