Betrunkener Autofahrer wollte in Oberderdingen vor Polizei flüchten
Verfolgungsfahrt endet an Garagenpfeiler

 In Oberderdingen ist am Montag, 18. November, ein betrunkener Autofahrer vor der Polizei geflohen.
  • In Oberderdingen ist am Montag, 18. November, ein betrunkener Autofahrer vor der Polizei geflohen.
  • Foto: Pixabay, miguel68rd
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Oberderdingen (kn) In Oberderdingen ist am Montag, 18. November, ein betrunkener Autofahrer vor der Polizei geflohen. Gegen 22:10 Uhr war der 34-Jährige mit seinem VW einer Polizeistreife aufgefallen. Nachdem er kontrolliert werden sollte, versuchte er sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Während der kurzen Verfolgungsfahrt wollte er sein Auto in einer zufällig offenstehenden Garage im Bussental abstellen und verstecken. Bei dem Versuch kollidierte er jedoch mit dem Garagentor und verkeilte sein Auto.

Ein Promille und kein Führerschein

Die Polizisten konnten ihn festnehmen. Neben seiner Alkoholisierung von über ein Promille konnte er zudem keinen Führerschein vorlegen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu keinen Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer. Der Sachschaden an der Garage konnte noch nicht beziffert werden.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.