Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt
Verletzter und langer Stau bei Unfall auf A5

Ein Verletzter sowie ein Sachschaden von rund 80.000 Euro. Das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich auf der A5 bei Bruchsal ereignet hat.
  • Ein Verletzter sowie ein Sachschaden von rund 80.000 Euro. Das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich auf der A5 bei Bruchsal ereignet hat.
  • Foto: Mario Hösel - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bruchsal (kn) Ein Verletzter sowie ein Sachschaden von rund 80.000 Euro. Das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich am Donnerstag, 14. Oktober, auf der A5 bei Bruchsal ereignet hat. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 54 Jahre alter Autofahrer gegen 8.30 Uhr auf der Autobahn von Karlsruhe kommend in Richtung Frankfurt auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs.

Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt

Auf Höhe der Anschlussstelle Bruchsal kollidierte er aus bislang unbekannter Ursache mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw. In der Folge wurde sein Fahrzeug abgewiesen und prallte letztendlich gegen eine Betonschutzwand. Durch den Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher in seinem BMW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Alarmierte Rettungsgeräte brachten den verletzten Mann in eine Klinik.

Stau mit bis zu sieben Kilometern Länge

Für die Unfallaufnahme und Reinigungsarbeiten mussten der mittlere und linke Fahrstreifen gesperrt werden. In der Folge kam es zu einem Stau mit bis zu sieben Kilometern Länge. Beide Fahrstreifen konnte gegen 10.45 Uhr wieder freigegeben werden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen