Polizei bittet um Zeugenhinweise
Wer hatte grün?

Pforzheim (ots) Keine Einigkeit herrscht zwischen zwei Verkehrsteilnehmern, die am Donnerstag, 11. November, in einen Unfall in Pforzheim verwickelt waren. Eine 54-jährige Mazda-Fahrerin war gegen 15.20 Uhr auf der Wilhelm-Becke-Straße in Richtung Wilferdinger Straße unterwegs, als sie im Einmündungsbereich nach links in die Hachelallee abbiegen wollte. Zeitgleich beabsichtigte ein 20-jähriger Daimler-Fahrer die Wilhelm-Becker-Straße, aus Richtung Wilferdinger Straße kommend, zu queren. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligten gaben an, bei grüner Ampel in die Einmündung eingefahren zu sein. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Zeugen, die den Vorfall gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim unter der Telefonnummer 07231 186 3111, zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen